Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Autokauf Kredit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Viele Verbraucher, die einen Neuwagen oder ein höherwertiges Gebrauchtfahrzeug kaufen, benötigen einen Kredit für die Finanzierung, weil sie nicht über Rücklagen in ausreichender Höhe verfügen.

In der Regel werden für ein solches Autodarlehen Kreditsummen von mehreren tausend Euro in Anspruch genommen, bei sehr teuren Wagen fragen Autokäufer auch Darlehensbeträge von über 20.000 Euro nach. Für die Finanzierung des Fahrzeugkaufs kommen Autokredite als herkömmliche Annuitätendarlehen oder aber auch als Kredit mit Schlussrate in Frage.

 

Ratenkredit als Autodarlehen

Sehr weit verbreitet ist ein Autokauf Kredit, dessen Rückzahlungskonditionen ähnlich wie bei einem üblichen Verbraucherkredit gestaltet sind. Der Kunde zahlt nach der Auszahlung der Darlehenssumme Monat für Monat denselben Betrag für die Tilgung und die laufenden Zinsen.

Dabei nimmt der Anteil, der für die Tilgung verwendet wird, laufend zu. Die Zinslast reduziert sich kontinuierlich, weil der zu verzinsende Restbetrag durch die Tilgungen stetig abnimmt. Der Zinssatz für diesen Autokredit steht während der gesamten Laufzeit fest, so dass der Kunde keinem Zinsänderungsrisiko ausgesetzt ist.

 

Überprüfung der Kreditwürdigkeit

Bevor ein Ratenkredit als Autodarlehen ausgezahlt wird, erfolgt eine gründliche Überprüfung der Kreditwürdigkeit des Kunden. Zu diesem Zweck sind umfangreiche Fragebögen auszufüllen, in denen Angaben zu den wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnissen des Kreditnehmers zu machen sind. Unter anderem sind der Familienstand, der ausgeübte Beruf und aktuelle Arbeitgeber, die Höhe des laufenden Einkommens sowie der regelmäßig wiederkehrenden monatlichen Belastungen anzugeben. Regelmäßig sind die Auskünfte zum Einkommen mit den letzten Gehaltsabrechnungen zu belegen.

Darüber hinaus ist es üblich, dass die kreditgebende Bank eine Auskunft bei der Schufa einholt. Nur wenn die Informationen über die finanzielle Situation sowie eine positive Mitteilung der Schufa die Kreditwürdigkeit des Kunden bestätigen, wird eine Darlehenszusage durch die Bank erteilt. Die Auszahlung eines Autokredits erfolgt stets mit strenger Zweckbindung.

 

Die Besicherung

Aus diesem Grund darf mit der Kreditsumme nur der beabsichtigt Fahrzeugkauf finanziert werden. Zu den Besonderheiten eines Autokredits zählt außerdem seine Besicherung. Der Bank ist in aller Regel der Kfz-Brief zu überlassen, um die im Darlehensvertrag vereinbarte Sicherungsübereignung zu vollziehen.

Sobald der Kreditnehmer die monatlichen Raten für sein Autodarlehen nicht entsprechend den Vereinbarungen im Kreditvertrag an die Bank überweist, kann diese das Fahrzeug abholen lassen. Anschließend erfolgt der Verkauf des Autos, um den Erlös für die Ablösung des Kredites zu verwenden.

 

Darlehen mit Schlussrate als Autokredit

Wesentlich seltener entscheiden sich Kunden für einen Kredit mit Schlussrate, um den Autokauf zu finanzieren. Es handelt sich bei dieser Darlehensform um einen endfälligen Kredit, der erst am Ende der Laufzeit getilgt wird.

Dies impliziert, dass bis zum Ende der Darlehenslaufzeit lediglich die laufenden Zinsen vom Kunden zu leisten sind. Aus diesem Grund ist diese Kreditart gegenüber den gewöhnlichen Ratenkrediten für die Finanzierung des Autokaufs teuer. Für die gesamte Kreditsumme fallen während der Laufzeit Zinsen an, so dass sich eine wesentlich höhere Gesamtsumme als bei Ratenkrediten ergibt.

 

Risiken beim Darlehen mit Schlussrate

Darüber hinaus ist ein Darlehen mit Schlussrate als Autokredit auch mit spezifischen Risiken verbunden. Um die Schlussrate am Ende der Vertragsdauer zuverlässig aufbringen zu können, ist es erforderlich, während der gesamten Laufzeit größere Beträge anzusparen. Wenn dies nicht gelingt, so dass die Schlussrate nicht geleistet werden kann, muss entweder ein neues Darlehen aufgenommen oder das Auto verwertet werden.

Bei dieser besonderen Kreditform wird die Bonität des Darlehensnehmers genauso überprüft wie bei einem herkömmlichen Ratenkredit. Auch hinsichtlich der Zweckbindung, der Fixierung des Zinssatzes über die gesamte Laufzeit und der Besicherung des Darlehens durch die Überlassung des Kfz-Briefes existieren keine Unterschiede zu Ratenkrediten für die Finanzierung von Autos.

 

Kreditgeber für Autodarlehen

Meist wird Kunden bereits im Verkaufsgespräch beim Autohändler ein Kredit für die Finanzierung des Autokaufs angeboten. Diese Kredite werden in aller Regel von der konzerneigenen Bank des Automobilkonzerns ausgereicht. Der Autoverkäufer tritt als Kreditvermittler auf, er informiert die Kunden über die Darlehenskonditionen und hilft ihnen beim Ausfüllen der erforderlichen Anträge.

Obwohl die Zinsen für diese Art von Autokrediten meist ausgesprochen günstig sind, raten Experten von den Darlehen der Autobanken meist ab. Der Kunde erhält bei Inanspruchnahme des Darlehens in aller Regel keinen nennenswerten Rabatt auf den Anschaffungspreis des Fahrzeugs mehr. Dieser Preisnachteil kann durch niedrige Zinsen nicht kompensiert werden.

Einen Autokredit erhalten Verbraucher auch bei niedergelassenen Banken und Sparkassen. Auch Online Banken aus dem In- und Ausland bieten Kredite für die Finanzierung des Fahrzeugkaufs an. Die Beantragung und Abwicklung des Kredites erfolgt dabei über das Internet und erfordert seitens des Kunden keine speziellen Fachkenntnisse.

 

Vergleich der Zinsen

Bei der Auswahl eines Autokredits entscheidet der Kunde sich zunächst für einen Ratenkredit oder ein Darlehen mit Schlussrate. Danach wird die optimale Kreditlaufzeit festgelegt, die dem Darlehensnehmer die Rückzahlung des Autokredits ohne Schwierigkeiten erlaubt.

Anschließend prüfen Kunden die Kreditangebote unterschiedlicher Banken. Dabei ist immer auf den Effektivzinssatz zu achten, denn nur diese Zinsgröße berücksichtigt alle Faktoren, die einen Einfluss auf die Höhe der gesamten Kreditkosten haben. So werden beim Effektivzinssatz beispielsweise auch Abschlussgebühren und unterschiedliche Zins- und Tilgungsfälligkeiten angemessen in die Kalkulation mit einbezogen.

Auch die Bonität des Kreditnehmers wirkt sich wesentlich auf die Höhe der von der Bank verlangten Zinsen aus. Je besser die Einstufung der Kreditwürdigkeit des Kunden ausfällt, desto geringer sind der erforderliche Risikozuschlag und damit auch die gesamte Zinshöhe. Um einen Überblick über die aktuellen Zinskonditionen für Autokredite zu erhalten, nutzen viele Verbraucher Vergleiche auf speziellen Internetforen oder in Fachzeitschriften.

Zurück zur Hauptseite: Kredit

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Mai: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: