Neu: Der seriöse Kreditvergleich

E Paper „Abzocke: Offline und im Internet“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Täglich werden Millionen Menschen Opfer von legaler Abzocke, von illegalem Betrug und anderen fadenscheinigen Machenschaften skrupelloser Geschäftemacher. Kredit-Abzocke klärt auf! Wir fassen in unserem E-Paper, das mittlerweile in der dritten überarbeiteten Auflage vorliegt, gängige und besonders aktuelle Abzockmaschen auf und informieren darüber, wie man sich – online, wie auch offline – gegen Abzocke schützen und wehren kann.

Kostenloser Download
E-Paper „Abzocke: Offline und im Internet“
(5. überarbeitete Auflage | Stand: 05/2016 | 34 DIN A4 Seiten | 292 KB | PDF)

Unser E-Paper ist kostenlos im PDF-Format verfügbar. Um das Paper zu öffnen, benötigen Sie einen PDF-Reader wie z.B. den Adobe Reader. Diesen können Sie unter http://get.adobe.com/de/reader/ kostenlos downloaden.

 

Was leistet unser E Paper?

Unser E-Paper ist zur allgemeinen Information rund um aktuelle Abzockmaschen gedacht. Darüber hinaus werden altbekannte, aber besonders pefide Methoden von Abzockern durchleuchtet, um umfassend über die miese Vorgehensweise von Abzockern und Betrügern zu informieren.  Nachfolgend finden als kleinen Vorgeschmack dessen, was Sie beim Lesen unseres E-Papers erwartet die zentralen Punkte des Inhaltsverzeichnisses:

1. Einleitung

2. Ansätze für mehr Verbraucherschutz im Internet

3. Arten von Abzocke

3.1 Abzocke „offline“
3.1.1.    Intransparente Handyverträge
3.1.2.    Handy-Abofallen
3.1.3.    Aggressive und unzulässige Telefonwerbung
3.1.4.    Inkasso und Abmahnabzocke
3.1.5.    Kartenbetrug – Kreditkarten, EC-Karten und mehr

3.2 Abzocke im Internet
3.2.1.    Abzockerseiten
3.2.2.    Abofallen im Internet
3.2.3.    Rechnungen und Mahnungen bei Abzockerseiten und Abofallen
3.2.4.    Casinos, Wetten und Glücksspiele im Internet
3.2.5.    Zwei Seiten einer Medaille: Bestellbetrug und Warenkreditbetrug im Internet
3.2.6.    Phishing und Datendiebstahl: Betrügerische E-Mails
3.2.7.    Nigeria-Connection, Erbschaften, Gewinnspiele, Kettenbriefe

4. Abzocke bei Finanzdienstleistungen
4.1.    Unseriöse Kreditvermittler
4.2.    Versicherungs-Abzocke
4.3.    Scalping – Kapitalanlagebetrug mit Internet-Unterstützung

 

Was leistet unser E Paper nicht?

Unser E-Paper ist kein Ersatz für gesunde, menschliche Logik. Unser E-Paper ist kein Allheilmittel. Wir raten daher grundsätzlich dazu, bei verdächtigen Angeboten die erforderliche Skepsis walten zu lassen und im Zweifel vorab zu recherchieren, ob es sich um ein Abzock-Angebot oder um eine Betrugsmasche handelt.

Auch kann und will unser E Paper keine rechtlichen Ratschläge erteilen. Wenn Sie rechtlichen Rat benötigen, dann finden Sie im Rechtsanwalt Ihres Vertrauens den richtigen Ansprechpartner. Unser E Paper kann aufgrund der fast unendlich erscheinenden Methoden-Varianten auch nicht alle Abzockmaschen auflisten. Wir besitzen jedoch den Anspruch an unser E-Paper, dass es von Version zu Version ausgeweitet und um hilfreiche Informationen ergänzt wird. Sollten Sie sinnvolle Ergänzungsvorschläge vorliegen haben, so freuen wir uns über Ihre Email an unsere Redaktion. Nur mit Ihrer Hilfe wird es möglich, unser E-Paper Stück für Stück weiter auszubauen und zu einer umfassenden Ressource zum Themenkomplex Abzocke und Betrug zu gestalten.

Unser E Paper hilft in der Regel auch nicht in besonders akuten Fällen oder wenn das sprichwörtliche Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Im Gegenteil: wenn Sie weiterführende Hilfe benötigen, finden Sie diese unter dem Menüpunkt „Hilfe für Betroffene“ auf kredit-abzocke.com, sowie in akuten, gravierenden Fällen selbstverständlich auch bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft vor Ort. In vielen Fällen können auch Organisationen wie die Verbraucherzentralen direkt helfen – Informationen hierzu finden Sie ebenfalls unter „Hilfe für Betroffene“ auf unserer Webseite.

NEU: Testsieger 2017

+++ EIL: Der 0% Kredit
- nur bis 31.10.2017+++
  • ► Sonderaktion: 0% Kredit
  • ► 1.000 Euro für 0,0%
  • ► ohne Vorkosten
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► 36 Monate Laufzeit

Unser Tipp des Monats für alle, die schnell 1.000 Euro brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Anbieter

Getestete Anbieter von A bis Z: