Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Beamtendarlehen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Nur wenige Verbraucher verzichten im Laufe ihres Lebens komplett auf Darlehen. In vielen Lebenssituationen kann ein Kredit sinnvoll sein oder sogar ganze Lebensläufe entscheiden. Das beginnt zum Beispiel bei der Ausbildung. Ein Studium oder ein Auslandsaufenthalt kann nicht von jedem Studenten oder dessen Familie direkt finanziert werden. In den meisten Fällen bringt es aber nach einem erfolgreichen Abschluss ein gutes Einkommen. In einem solchen Fall zum Beispiel ist ein Kredit oft die richtige Wahl. Doch auch nach dem Berufseinstieg kann ein Darlehen durchaus sinnvoll sein. Vom Kauf eines sparsamen Neuwagens bis hin zur Schaffung von Wohneigentum sind die Gründe sehr vielfältig.

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, muss sich natürlich im Vorfeld intensiv mit der eigenen finanziellen Situation auseinandersetzen. Auf der einen Seite steht die Frage, in welcher Höhe und zu welchem Zweck ein Kredit aufgenommen werden soll. Auf der anderen Seite stehen die finanziellen Möglichkeiten zur Rückzahlung des Kredits. Dabei liegt das Hauptaugenmerk zuerst einmal auf den regelmäßigen Einnahmen. Sind die hoch genug, um die Kreditrate dauerhaft bedienen zu können, und erscheinen der Bank sicher genug, so steht einer Kreditaufnahme nichts im Weg.

Je sicherer die Bonität eines Kunden eingeschätzt wird, desto besser sind auch die Konditionen für einen Kredit. Aus diesem Grund gibt es auch ein spezielles Angebot für eine besondere Berufsgruppe. Da die Bezüge von Beamten sehr sicher sind, geben Banken hier Sonderkonditionen in Form eines Beamtendarlehens.

 

Planungssicherheit für Bank und Kunden

Das Arbeitsverhältnis im Beamtenstatus lässt eine andere Planung zu als ein Angestelltenverhältnis in der Wirtschaft. Während in der Wirtschaft äußere Faktoren wie die allgemeine Wirtschaftslage oder auch der Erfolg eines einzelnen Unternehmens oft eine wichtige Rolle im Hinblick auf die Arbeitsplatzsicherheit spielen, ist das Arbeitsverhältnis im Beamtenstatus von solchen Unsicherheiten unberührt. Hier sind regelmäßige Bezüge bis zum Rentenalter garantiert.

Das schafft sowohl für die Kreditinteressenten als auch für die Anbieter eine ganz andere Planungsgrundlage. Deshalb ist das Beamtendarlehen meist auch kein herkömmliches Annuitätendarlehen. Bei einem solchen Darlehen wird eine feste, anfängliche Tilgung festgelegt. Diese Tilgung addiert mit der ersten Zinszahlung ergibt eine Rate, die in ihrer Höhe festgeschrieben wird. Diese Rate wird konstant gehalten. Niedrigere Zinszahlungen werden mit höheren Tilgungszahlungen angepasst.

Die meisten Beamtendarlehen sind aber deshalb besonders günstig, weil sie auf einem anderen Modell basieren. Hier werden erst einmal nur Zinsen auf die geliehene Summe gezahlt. Zeitgleich wird eine kapitalbildende Lebensversicherung in der Höhe des Darlehens abgeschlossen. Je nach Alter und Lebensumständen des Kreditnehmers ist eine solche Lebensversicherung besonders günstig. Diese wird nach Fälligkeit des Darlehens oder im Todesfall ausgezahlt und tilgt damit das Darlehen endfällig. Doch diese Form des Beamtendarlehens ist nicht zwingend. Auch andere Modelle und Darlehensformen sind denkbar.

 

Nur für Beamte?

Das Beamtendarlehen zeichnet sich durch seine besonders günstigen Konditionen aus. Es bietet den Kunden erhebliche Zinseinsparungen und gute Konditionen im Allgemeinen. Diese Sonderbehandlung stützt sich auf die Tatsache, dass die Einkommensverhältnisse bei Beamten besonders stabil sind. Deshalb stellen Beamte in der Finanzbranche eine ganz besondere Kundengruppe dar. Doch nicht nur, wer sich in einem Beamtenverhältnis befindet, kann vom Beamtenkredit profitieren. Auch Angestelltenverhältnisse im öffentlichen Dienst wie zum Beispiel bei der Polizei werden beim Beamtendarlehen berücksichtigt.

Wichtige Voraussetzung bei den meisten Anbietern ist dabei ein unbefristeter Vertrag. Denn nur ein solcher Vertrag stellt die regelmäßigen Einnahmen sicher, auf denen die Sonderkonditionen des Beamtendarlehens basieren. Außerdem wird vorausgesetzt, dass das Arbeitsverhältnis in dieser Form bereits seit einem gewissen Zeitraum besteht. Meist wird hier eine Mindestdauer von 5 Jahren vorausgesetzt. Das ist für Kreditanbieter ein Indiz für die Geradlinigkeit und Zuverlässigkeit eines Angehörigen des öffentlichen Dienstes.

Das Beamtendarlehen bleibt also einer bestimmten Personengruppe vorbehalten. Lediglich Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, die einen unbefristeten Vertrag und eine nennenswerte Dienstzeit vorweisen können, kommen in den Genuss eines Beamtendarlehens. Diese Einschränkung sichert jedoch auch die guten Konditionen für die Beamtendarlehen, denn solche Darlehen sind von Kreditausfällen nicht betroffen beziehungsweise mit normalen Verbraucherdarlehen nicht zu vergleichen. Doch auch, wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, muss es nicht zwangsweise zu einer Kreditzusage kommen.

Denn auch bei einem Beamtendarlehen wird die individuelle Bonität des Kunden überprüft. Dazu gehört zum Beispiel die Überprüfung der monatlichen Einnahmen und Ausgaben. Bleibt bei dieser Betrachtung kein finanzielles Polster übrig, von dem der Antragsteller die monatlichen Raten begleichen könnte, wird auch kein Kredit bewilligt. Wie bei anderen Verbraucherkrediten auch muss sich der Kreditnehmer also einer umfangreichen Antragstellung unterziehen.

Wie bei anderen Krediten auch gibt es bei Beamtendarlehen ganz unterschiedliche Produkte auf dem Markt. Die Konditionen und Sonderangebote werden von der allgemeinen Marktsituation auf dem Finanzsektor bestimmt. Vor der Kreditaufnahme lohnt sich ein Vergleich der angebotenen Produkte. So kann man persönliche Vorstellungen und die Konditionen der einzelnen Produkte perfekt aufeinander abstimmen. Das Beamtendarlehen ist zudem meist nicht an einen festen Finanzierungszweck gebunden. Oftmals steht so also ein relativ hoher, zusätzlicher Finanzspielraum zur Verfügung, den man individuell einsetzen kann. Sowohl zur Renovierung als auch für den Kauf eines neuen Autos bis hin zur Studienfinanzierung für die eigenen Kinder kann das Beamtendarlehen in vielen Lebenssituationen die richtige Wahl sein.

Zurück zur Hauptseite: Darlehen

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: