Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Top 10 Merkmale: So erkennen Sie Online-Kreditabzocker!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Gerade für Laien ist es oftmals nicht möglich, auf den ersten Blick zu erkennen, ob es sich bei einem Kreditgeber um ein seriöses Angebot handelt. Nachfolgend haben wir einige Indizien für Sie zusammen gestellt, anhand der Sie die Seriosität von Kreditgebern bestimmen können.

kredite-abzocke

Top 10 Merkmale: So erkennen Sie Online-Kreditabzocker:

  1. Vergibt der Anbieter Kredite an Kunden „in jeder Lebenslage“? Dieser Faktor kann ein Indiz für eine unseriöse Kreditvergabe sein, wenn diese pauschal angeboten wird. Kein Kreditgeber kann stets jeder Person in jeder Lebenslage ohne Sicherheiten, Bürgen oder Liquidität einen Kredit einräumen.
  2. Verlangt der Anbieter Vorauszahlungen oder Bearbeitungsgebühren, ohne die keine Vermittlung zustande kommt? Auch wenn Bearbeitungsgebühren nichts Außergewöhnliches zu sein scheinen, sollte man das Angebot noch einmal prüfen, wenn man eine sofortige Kreditauszahlung nach Überweisung der Gebühren versprochen bekommt.
  3. Ist die einzige Kontaktmöglichkeit eine teure Hotline? Zwar gehören kostenpflichtige Hotlines heutzutage bei vielen Dienstleistern und auch seriösen Banken zum Standard, aber es sollte immer noch eine weitere kostenlose Kontaktmöglichkeit (beispielsweise per Mail oder einen Rückrufservice) geben und die Preise nicht stark von den üblichen Tarifen abweichen.
  4. Verlangt der Anbieter mehr als übliche Dokumente wie den Gehaltsnachweis (z.B. Abschlüsse von Bausparverträgen, Versicherungen)? Es ist zwar üblich, beim Anbieter Gehaltsbescheinigungen vorlegen zu müssen, aber wenn der Anbieter einen dazu drängt, eine Versicherung o.ä. abzuschließen, da sonst keine Vermittlung zustande käme, sollte der Antragsteller Vorsicht walten lassen. In bestimmten Situationen kann dies die einzige Möglichkeit für einen Kredit sein, in manchen jedoch auch ein Indiz dafür, dass sie die Seriosität des Anbieters erneut prüfen sollten.
  5. Fordert der Anbieter eine Gebühr oder Provision auch ohne erfolgreiche Kreditvermittlung? Zwar sind Gebühren bei positivem Bescheid nicht unüblich, bei negativem Kreditbescheid kann dies jedoch ein Hinweis für ein unseriöses Angebot sein, denn so müsste der Antragsteller in jedem Falle eine hohe Summe zahlen, die er in der Regel eben nicht „herumliegen“ hat.
  6. Wird die Abwicklung über ein Unternehmen im Ausland (außerhalb der EU) angeboten? Kreditvergaben durch ausländische Banken besonders im Zusammenhang mit Krediten ohne Schufa sind marktüblich und die gängigste Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Die ausländischen Anbieter sind keine Schufa-Mitglieder. Trotzdem sollte die Seriosität des Anbieters gerade bei Sitz im nicht EU-Ausland geprüft werden.
  7. Verlangt der Anbieter bei positivem Kreditbescheid bis zu 25% Zinsen? Auch das kann darauf hinweisen, dass es sich um einen unseriösen Anbieter handelt. Dieser hohe Zinssatz lässt sich zwar logisch mit mangelnder Bonität begründen, sollte aber trotz Bonitätsmangel ein Kredit angeboten werden, wäre es ratsam, Vorsicht walten zu lassen (siehe Punkt 1).
  8. Weichen die Onlinekonditionen ungewöhnlich stark von marktüblichen Kreditkonditionen ab? Zwar lassen sich durch die reine Onlineabwicklung der Vermittlung oftmals andere Konditionen erzielen als bei der Bank vor Ort, jedoch sollte die Abweichung nicht so immens sein, dass es unglaubwürdig wirkt.
  9. Bietet der Kreditvermittler dem Kunden eine Adressliste mit angeblichen Kreditunternehmen gegen ein hohes Entgelt an? Natürlich muss der Antragsteller die Kontaktdaten der Bank erhalten, die für ihn in Frage kommt, wenn der Kreditvermittler jedoch dafür hohe Summen verlangt und die Adressen am Ende unbrauchbar sind, ist Vorsicht geboten.
  10. Sind die Kosten auf der Anbieter-Website ungenügend oder gar nicht dargestellt (nur kleingedruckt in den AGB)? Es ist verständlich, dass Anbieter erst in ihren AGB sämtliche Konditionen vollständig ausschreiben, aber wenn sie dort auch noch verschleiert werden wie beispielsweise durch Zahlwörter statt Ziffern, könnte dies ein Hinweis für fehlende Seriosität sein.
Zurück zur Hauptseite: News

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: