Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kreditvermittler Betrug

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Um einen Kredit zu erhalten gibt es mehrere Möglichkeiten. Wer den direkten Kontakt zu Banken meiden möchte, sucht sich oftmals einen passenden Kreditvermittler. Leider befindet sich unter den vielen oftmals seriösen Vermittlern auch eine nicht geringe Anzahl an schwarzen Schafen. Diese versuchen sich am Elend und der Verzweiflung der potentiellen Kreditnehmer zu bereichern, ohne dafür eine angemessene Gegenleistung zu erbringen.

Betrug an den Bedürftigen

Einen Kreditvermittler zu beauftragen, bedeutet zumeist, dass man entweder keine Zeit hat, selber nach den günstigsten Angeboten zu suchen, oder dass man von der eigenen Bank keinen weiteren Kredit bewilligt bekommt. In der Regel sind die Menschen der ersten Kategorie dabei seltener die Opfer von Betrügern, als die Zweiten. Das liegt vor allem an der jeweiligen finanziellen Situation. Menschen mit einer guten Bonität, keinem negativen Eintrag in der Schufa und auch einer ansonsten stabilen Finanzlage lassen sich nur selten von unseriösen und undurchsichtigen Angeboten verlocken. Sie benötigen den Kredit in der Regel zur Finanzierung von Fahrzeugen oder Eigenheimen und vertrauen bei einem seriösen Kreditvermittler auf eine optimale Betreuung der eigenen Wünsche. Ziel ist es einen möglichst attraktiven und kostengünstigen Kredit vermittelt zu bekommen, wobei Zeit dabei zumeist kaum eine Rolle spielt. Der Kreditvermittler erspart ihnen in der Regel nur die Zeit sich selber auf dem Finanzsektor umzuschauen und persönlich die Angebote verschiedener Banken einzuholen und zu vergleichen. Auf der anderen Seite stehen nun die Personen, die vor allem einen Kredit benötigen um aktuell ihre prekäre finanzielle Situation aufzubessern. Oftmals bekommen diese Personen aufgrund ihrer Bonität oder aufgrund von Schufa-Einträgen bei ihrer Hausbank keinen Kredit mehr und suchen über einen Kreditvermittler nach einem Weg aus ihrer finanziellen Misere. Die drohende Not und der akute Geldbedarf machen diese Menschen natürlich zu einem leichten Opfer für die schwarzen Schafe der Kreditvermittlung. Akute Geldnot sorgt oftmals für nicht rationale Entscheidungen, so dass diese Personengruppe ein leichtes Ziel für Betrüger abgibt.

Anzeichen eines Betruges bei der Kreditvermittlung

Ein normaler Kreditvermittler versucht für seine Kunden jeweils eine passende Bank zu finden, deren Konditionen mit den Wünschen des Kunden korrespondiert. Bei Abschluss des Kreditvertrages bekommt der Vermittler von der jeweiligen Bank eine Provision ausgezahlt, so dass er sich über die gelungenen Vermittlungen von Krediten finanziert. Nur in den seltensten Fällen werden Kreditvermittler vom Kunden selbst bezahlt – und dann auch nach genauen, gesetzlich gedeckelten Summen. Somit muss für den Kreditnehmer jede Zahlung genau dokumentiert und transparent aufgeschlüsselt werden können. Unseriöse Kreditvermittler allerdings bestehen oftmals auf eine Bezahlung durch den Kunden bereits vor dem Zustandekommen des Kreditvertrages. Diese Art der Verrechnung sorgt dafür, dass der Kunde in Vorkasse gehen muss, ohne eine Garantie auf einen Kredit zu bekommen. Dies widerspricht nicht nur der gesetzlichen Regelung, sondern auch jeglichem gesunden Menschenverstand.

Vollmundige Versprechen und unrealistische Erwartungen

Da sich die unseriösen Kreditvermittler darüber im Klaren sind, welche Art von Klientel sie vorrangig ansprechen, werden die Werbemethoden selbstverständlich an die Zielgruppe angepasst. Vollmundig werden z.B. extrem niedrige Zinsen oder der Verzicht auf eine Bonitätsprüfung bei hohen Summen versprochen, was für Menschen in einer verzweifelten finanziellen Lage oftmals besonders attraktiv erscheint. Nicht marktübliche Kredithöhen oder besonders hoch gewertete Sicherheiten sollen dem Kunden den Anbieter schmackhaft machen und für einen hohen Kundenstamm sorgen. Gerade durch diese oftmals unrealistischen Versprechen schrecken diese Kreditvermittler normale Kreditsuchende in der Regel ab. Doch in der Verzweiflung scheinen diese Versprechen wie der rettende Zweig, der einen aus der prekären Lage ziehen kann.

Methoden des Betruges

Ziel solcher unseriösen Kreditvermittler ist es immer, dem potentiellen Kunden bereits frühzeitig das restliche Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Methoden die dabei zur Anwendung kommen sind allerdings vollkommen unterschiedlich. Entweder wird der Kunde dazu gedrängt sich an einem Sicherheitsfond zu beteiligen, bzw. den eigenen Kredit durch eine Einzahlung in einen solchen Fonds abzusichern, oder er muss für bestimmte Leistungen des Kreditvermittlers einen bestimmten Betrag bezahlen. In beiden Fällen ist das Geld weg, ohne dass es zu einer Gegenleistung des Kreditvermittlers kommen muss. Besonders perfide sind Lösungen, bei denen der Kunde wichtige Unterlagen bei der Post abholen und dort direkt bezahlen muss. In Erwartung des endgültigen Kreditvertrages gehen viele Kunden auf diese Aufforderung des Kreditvermittlers ein und müssen enttäuscht feststellen, dass sie für ihr bezahltes Geld nicht mehr bekommen haben, als den entsprechenden Vermittlungsvertrag. In der Regel werden über solche Kreditvermittler keine Kreditverträge abgeschlossen. Im Besten Fall enden die Vermittlungsversuche mit den Absagen durch die Kreditinstitute, im schlimmsten Fall wird der Kreditvermittler, nachdem er das Geld erhalten hat, nicht einmal tätig, sondern sucht bereits nach den nächsten, verzweifelten Kunden.

Die Versprechungen: Nicht mehr als heiße Luft

Aufmerksam sollte jeder Kreditnehmer werden, wenn die Versprechen des Kreditvermittlers allzu übertrieben klingen oder finanzielle Vorleistungen zu erbringen sind, bevor überhaupt ein Kreditvertrag abgeschlossen wurde. In der Regel sind diese Unternehmen weder vertrauenswürdig, noch bekommt man über diese schnell und unkompliziert einen Kredit. Wer in einer so verzweifelten Lage ist, dass er auf die Dienste eines solchen Kreditvermittlers angewiesen ist, sollte besser zu einer Schuldnerberatung gehen, oder über einen Bürgen einen normalen Kredit zu erlangen suchen. So erspart man sich die Enttäuschung und die finanziellen Einbußen, welche ein solcher, unseriöser Kreditvermittler mit sich bringt.

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: