Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Endfälliger Kredit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Loading...

Banken vergeben endfällige Darlehen sowohl an Privatkunden als auch an Firmenkunden. Diese besondere Kreditform zeichnet sich durch eine spezielle Tilgungsvereinbarung aus, die sich für manche Finanzierungszwecke sehr gut eignet.

 

Konditionen für endfällige Kredite

Endfällige Darlehen unterscheiden sich nicht von anderen Kreditformen hinsichtlich der Bonitätsüberprüfung des Kunden vor der Kreditbewilligung. Erst wenn die Bonität nach dem absolvierten Prüfverfahren bestätigt wurde, erteilt die Bank ihre Genehmigung des Kreditantrages.

Der Zinssatz für ein endfälliges Darlehen steht während der gesamten Laufzeit fest. Dies ist genauso geregelt wie bei Ratendarlehen. Endfällige Kredite weichen alleine hinsichtlich ihrer Tilgungsmodalitäten von anderen Darlehensformen ab. Während Ratenkredite über die gesamte Laufzeit kontinuierlich zurückgezahlt werden, indem ein Teil der Annuität für den Abtrag des Darlehens verwendet wird, ist dies bei endfälligen Krediten grundsätzlich nicht der Fall. Hier bleibt die gesamte Darlehenssumme während der Dauer der Vertragslaufzeit unverändert. Deswegen wird auch stets der Kreditbetrag in voller Höhe verzinst, so dass die monatlichen Zinsen in stets der gleichen Höhe anfallen.

Bei einem Ratendarlehen kommt es dagegen zu einer permanenten Verringerung der Kreditsumme durch die geleisteten Tilgungen, so dass dementsprechend auch die zu zahlenden Zinsen sich verringern. Die Rückzahlung eines endfälligen Darlehens erfolgt erst am Ende der Laufzeit in einer großen Summe.

 

Risiken beim endfälligen Kredit

Diese Form der Darlehensgewährung ist für die kreditgebenden Banken mit besonders großen Risiken verbunden. Denn bis zum Ende der Darlehenslaufzeit bleibt die gesamte Kreditforderung in voller Höhe bestehen, während sie bei einem Ratenkredit kontinuierlich durch die laufenden Tilgungen reduziert wird. Aus diesem Grunde verlangen Kreditinstitute für endfällige Darlehen besonders häufig die Hinterlegung von Sicherheiten.

Sollte der Darlehensnehmer bei Beendigung des Kreditvertrages nicht in der Lage sein, seine Verpflichtung zur Tilgung des Kreditbetrages zu erfüllen, verwertet die Bank die Sicherheit. Für Kunden bringt ein endfälliger Kredit stets eine höhere Zinsbelastung als ein Ratenkredit mit sich. Durch den vollständigen Verzicht auf Tilgungen während der Laufzeit sind stets Zinszahlungen zu erbringen, die sich auf die gesamte Kreditsumme beziehen. Im Ergebnis ist deswegen ein Kredit mit Schlussrate wesentlich teurer als ein Ratendarlehen.

 

Endfällige Kredite für Privatkunden

Im Privatkundenbereich sind endfällige Kredite weit weniger populär als Ratenkredite. Vielen Verbrauchern erscheint die Gefahr zu groß, dass es ihnen am Ende der Laufzeit nicht gelingt, die Tilgung zu erbringen. Darüber hinaus macht die hohe Summe an Zinsen diese Darlehensform wenig attraktiv, insbesondere für Kunden, die in der Lage sind, kontinuierliche Tilgungsleistungen aufzubringen.

Allerdings sind endfällige Kredite, deren Rückzahlung durch den gleichzeitigen Abschluss einer kapitalbildenden Lebensversicherung abgesichert wird, durchaus gefragt. Hier erfolgt das Ansparen der Tilgung in Form von monatlichen Beiträgen zur Lebensversicherung. Wenn nach Ablauf beider Verträge sowohl die Lebensversicherung als auch der Kredit fällig werden, wird die ausgezahlte Versicherungssumme für die Tilgung des endfälligen Darlehens verwendet.

 

Für wen eignet sich das endfällige Darlehen?

Diese Konditionengestaltung kommt jedoch nur für Kunden in Frage, die aufgrund ihres guten körperlichen Allgemeinzustandes und ihres Lebensalters die Gesundheitsüberprüfung für den Abschluss der Lebensversicherung bestehen. In Form von Beamtenkrediten, die zur freien Verwendung ausgezahlt werden, ist dieser Typ von endfälligem Darlehen in Kombination mit einer Lebensversicherung relativ weit verbreitet.

Diese Verbindung von Lebensversicherung und endfälligem Darlehen bietet sowohl dem Kreditnehmer als auch dem Kreditgeber ein besonders hohes Maß an Sicherheit. Insbesondere bei endfälligen Krediten mit sehr langer Laufzeit hat sich diese Absicherung bewährt. Sollte der Darlehensnehmer vor dem Erreichen des Endes der Vertragslaufzeit sterben, zahlen seine Erben mit der an sie ausgezahlten Versicherungssumme den Kredit zurück.

 

Der Autokredit

Auch Autokredite werden in Form von endfälligen Krediten an Privatkunden ausgezahlt. Auf diese Weise wird es auch Kunden mit eher beschränkten finanziellen Mitteln ermöglicht, relativ hochwertige Fahrzeuge zu kaufen.

Voraussetzung für eine unproblematische Abwicklung dieser Kreditform ist allerdings, dass der Kunde in Zukunft über höhere Einkünfte oder ausreichendes Vermögen verfügt, um die Schlussrate zuverlässig aufbringen zu können. Dies ist zum Beispiel bei jungen Autokäufern oft der Fall, die nach absolvierter Ausbildung oder einem Hochschulstudium ihre erste Stelle antreten und mit baldigen Gehaltserhöhungen rechnen können.

 

Endfällige Kredite für Firmenkunden

Unternehmen in der Startphase entscheiden sich oftmals für endfällige Kredite. So wird der Kapitalbedarf, den sie aufgrund der erforderlichen Ausgaben für die Ingangsetzung des Geschäftsbetriebes haben, gedeckt. Gleichzeitig verschafft ihnen die Tilgungsaussetzung bis zum Ende der Kreditlaufzeit finanziellen Spielraum.

Gerade am Anfang der Geschäftstätigkeit fällt es vielen Unternehmen schwer, einen kontinuierlichen Cash Flow in ausreichender Höhe zu generieren, der ihnen die zuverlässige Rückzahlung eines Ratenkredits ermöglichen würde.

Allerdings führt die Vergabe eines solchen endfälligen Kredites an neu gegründeten Unternehmen zu einem besonders hohen Risiko für die darlehensgebende Bank. Sollte das Unternehmen während der ersten Jahre eine Insolvenz erleiden, müsste die Bank den gesamten Darlehensbetrag abschreiben. Um sich vor dieser Gefahr zu schützen, verlangen viele Kreditinstitute deswegen, dass die Eigentümer persönlich Sicherheiten stellen. Bei Kapitalgesellschaften geschieht diese üblicherweise in Form einer Bürgschaft des Geschäftsinhabers.

Auch die Sicherungsübereignung von Kraftfahrzeugen oder hochwertigen Maschinen ist in diesem Zusammenhang durchaus üblich. Doch auch Unternehmen, die schon länger erfolgreich am Markt tätig sind, fragen oft endfällige Kredite nach. Dies kann zum Beispiel für die Finanzierung langfristiger und kostspieliger Aufträge erforderlich sein, aber auch für den Kauf von Investitionsgütern mit besonders langer Amortisationsdauer.

Zurück zur Hauptseite: Kredit

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juli: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: