Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Umschulden Kredit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Oftmals sammeln viele Menschen im Verlaufe ihres Lebens verschiedene Kredite an, welche nach und nach abbezahlt werden müssen. Vor allem die schnelle Verfügbarkeit von Konsumentenkrediten sorgt hierbei schnell dafür, dass der Überblick über die eigenen Verbindlichkeiten nach und nach verloren geht. Viele kleine Summen werden zu vollkommen unterschiedlichen Daten vom eigenen Konto abgebucht. Die effektivste Möglichkeit um für einen besseren Überblick und oftmals auch für eine Einsparung zu sorgen, ist eine Umschuldung durch einen Kredit. So lassen sich die Summen deutlich leichter bedienen und der Überblick über die eigene Finanzsituation wird verbessert.

Möglichkeiten der Umschuldung – Kredit von einer Bank

Die wohl häufigste Form der Umschuldung funktioniert über einen normalen Bankkredit. In der Regel schulden Menschen um, die aufgrund vielfältiger Zahlungsverpflichtungen den Überblick über die eigenen Verbindlichkeiten zu verlieren drohen. Doch in manchen Fällen kann eine Umschuldung nicht nur den Überblick erleichtern, sondern vor allem auch die laufenden Kosten für die verschiedenen Kredite minimieren. Dies liegt vor allem daran, dass gerade Konsumentenkredite bei Ratenkäufen mit einem recht hohen Zinssatz und hohen Bearbeitungsgebühren versehen sind. So einfach und verlockend es dem Konsumenten erschien einen bestimmten Gegenstand zu finanzieren, die Kosten liegen doch deutlich höher, als die ursprünglichen Kosten des Gegenstandes. Gerade Handys, Computer und Gegenstände moderner Unterhaltungselektronik werden durch solche Konsumentenkredite finanziert.

Möchte der Konsument seine Kredite umschulden, sollte er zunächst einige Vorbereitungen treffen. Wichtig ist vor allem, zunächst einen Überblick über die Laufzeit und die Höhe der noch vorhandenen Verbindlichkeiten zu gewinnen. Dazu sollten die Unterlagen, falls nicht mehr vorhanden, von den verschiedenen Kreditinstituten angefordert werden. So kann ein Kunde schnell aufstellen, welche Summen noch bedient werden müssen. Aufpassen muss man allerdings, da sich viele Kreditinstitute eine frühzeitige Ablösung des Kreditbetrages mit bestimmten Gebühren oder festgelegten Geldsätzen bezahlen lassen. Dies alles gehört in die Aufstellung des Finanzbedarfes.

Mit einer solchen, umfassenden Dokumentation der Verbindlichkeiten sollte die Organisation der Umschuldung angegangen werden. Wichtig hierbei ist vor allem, die günstigste Variante heraus zu finden. Oftmals helfen hierbei die verschiedenen Kreditrechner im Internet. Hierbei lassen sich die Kreditangebote verschiedener Banken schnell miteinander vergleichen um die passenden Konditionen für die eigene Umschuldung zu finden. Die Chancen für einen solchen Kredit hängen dabei vor allem von der eigenen Bonität ab. Alle Kriterien, die als Ausschlussgrund für einen normalen Kredit gelten, werden auch für eine Umschuldung angewendet. Allerdings können manche Kreditinstitute bei einer Umschuldung dem Kreditnehmer entgegen kommen, wenn zumindest ein festes Einkommen und somit ausreichende Finanzmittel nachgewiesen werden können. Bei einer Umschuldung bietet sich in der Regel immer das direkte Gespräch mit der Bank an, so dass die Kreditanträge in diesen Fällen nicht über das Internet beantragt werden sollten. Denn nur im direkten Gespräch kann man den Bankberater von der Umschuldung überzeugen und über das eigene strukturierte und überzeugende Auftreten eine Vergabe eines Kredites positiv beeinflussen. Hierbei hilft vor allem die gründliche Aufstellung der Verbindlichkeiten, da diese den Bankberater oftmals von der Zahlungswilligkeit des Kunden zu überzeugen weiß.

Die finanziellen Vorteile einer Umschuldung durch einen Kredit

Die Vorteile einer Umschuldung sind dabei vor allem finanzieller Natur. Da alle vorhandenen Verbindlichkeiten abgelöst werden sollen, kann die Summe des benötigten Kredites oftmals relativ hoch ausfallen. Geht der Kreditnehmer nun hin und nimmt eine Erhöhung der Schuldenlast in Kauf, indem er die Laufzeit des neuen Kredites entsprechend lang ansetzen lässt, so kann die monatliche Belastung deutlich reduziert werden. Dies kann vor allem bei angespannten finanziellen Lagen eine echte Erleichterung sein. Darüber hinaus können bei einer Bank bei einem Kredit noch Sicherheiten angegeben werden, was bei den normalen Finanzierungen und Konsumentenkrediten nicht möglich ist. Bei ausreichenden Sicherheiten können die Zinsen für eine solche Umschuldung oftmals deutlich niedriger ausfallen und auch dadurch die finanzielle Last des Kreditnehmers minimieren. In der Regel hat es sich bewährt, bei einer Umschuldung möglichst lange Laufzeiten zu wählen, sich aber bei der Bank das Recht zur Sondertilgung gewähren zu lassen. Dies bedeutet, dass der Kreditnehmer vorhandenes Geld in die Ablösung des Kredites investieren kann um so möglichst flexibel die benötigte Summe abzuzahlen. Ist am Ende des Monats ein ausreichend hoher Geldbetrag vorhanden, kann dieser in den Kredit einbezahlt werden und minimiert somit die vorhandene Kreditsumme. Dies gibt dem Kreditnehmer eine möglichst hohe finanzielle Freiheit, da die laufenden Kosten gering gehalten werden und die Laufzeit des Kredites trotzdem beeinflusst werden kann. Gibt es jedoch Gründe, aus denen eine Bank eine Umschuldung ablehnt, das Vorhandensein von verschiedenen Schufa-Einträgen zum Beispiel, gibt es dennoch Möglichkeiten um eine Umschuldung durchführen zu können.

Umschuldung – Kredit von einer europäischen Bank

Sind vor allem die Schufa-Einträge des Kreditnehmers ausschlaggebend für die Ablehnung der Umschuldung, kann sich der Kreditnehmer auch für eine Umschuldung an eine europäische Bank wenden. In der Regel sind dies Banken aus Österreich und der Schweiz. Da diese Banken nicht an die Schufa angeschlossen sind, können die dort vorhandenen Einträge keinen Einfluss auf die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers nehmen. Allerdings muss für solche Kredite eine ausreichende Bonität vorhanden sein. Bei einem ausreichenden und vor allem geregelten Einkommen, sollte allerdings einem solchen Kredit zur Umschuldung nichts im Weg stehen. Da hierbei in der Regel ein direktes Gespräch mit einem Bankberater nicht in Frage kommt, sollte der Kreditnehmer sich auf die Möglichkeiten des Internets verlassen. Auch hier lassen sich die besten Angebote über Vergleichsrechner herausfinden. In den meisten Kontaktformularen der Banken, welche zur Beantragung von Krediten genutzt werden, kann auch der Verwendungszweck des Kredites angegeben werden. Hierbei sollte klar angegeben werden, dass der Kredit zur Umschulung genutzt werden soll. Somit fallen auch die vorhandenen Verbindlichkeiten nicht negativ ins Gewicht, sondern können direkt von dem Bankinstitut beurteilt werden. Oftmals verlangen die Banken dann zusätzlich zu einem Arbeitsvertrag und verschiedenen Lohnzetteln auch eine gewisse Anzahl an Kontoauszügen, um die finanzielle Situation des Kreditnehmers zu überprüfen. So kann die Zahlungswilligkeit und Zahlungsfähigkeit des potentiellen Kreditnehmers am leichtesten überprüft werden. Sind diese Faktoren übersichtlich und ohne Auffälligkeiten, steht einer Umschuldung durch eine europäische Bank nichts mehr im Wege

Umschuldung durch Kredite von Privat

In der Regel ist eine Umschuldung über einen Privatkredit nicht üblich. Sind die benötigten Summen jedoch niedrig und die Umschuldung dient vor allem der Übersichtlichkeit, kann auch diese Alternative in Betracht gezogen werden. Allerdings lohnt sich eine Umschuldung normalerweise erst ab einer gewissen Höhe der Verbindlichkeiten, da die Ablösung der jeweiligen Kredite oftmals mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Aus diesem Grund ist eine Umschuldung bei nur geringen Verbindlichkeiten ein solches Verlustgeschäft, dass dies selbst durch sehr niedrige Zinsen oder lange Laufzeiten des Privatkredites nicht ausgeglichen werden kann.

Eine Umschuldung ist ein wichtiger Schritt, um die eigene Situation zu sanieren und für neuen Überblick auf dem Konto des Kreditnehmers zu suchen. Durch die oftmals hohen, anfallenden Kosten muss allerdings sehr genau kalkuliert werden, ob die Vorteile einer solchen Umschuldung die Kosten und Nachteile einer solchen Überwiegen. Somit ist es eminent wichtig, dass alle laufenden Kosten und ein aktueller Haushaltsplan zu einer solchen Entscheidung beachtet werden, um die Vorteile genau berechnen und abschätzen zu können.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: