Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Mittelkredit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Unter einem Mittelkredit versteht man in der Regel einen Kredit, welcher über einen Vermittler zustande gekommen ist und von diesem in die Wege geleitet wurde. Der Vermittler sorgt dabei für eine möglichst gute Kreditkondition für den Kreditnehmer, da er von diesem beauftragt wird. Dabei wird jedoch der Kreditvermittler nicht ausschließlich vom Kreditnehmer bezahlt, sondern vor allem vom Kreditgeber für die erfolgreiche Vermittlung eines Kredites entlohnt. Allerdings tummeln sich in dieser Branche auch viele schwarze Schafe, so dass der Kreditnehmer im Vorfeld ein gewisses Maß an Vorsicht walten lassen sollte, bevor er sich auf einen Kreditvermittler einlässt. Die überwiegend seriösen Unternehmen dieser Branche hingegen versuchen für den Kreditnehmer stets einen an die Situation angepassten Kredit zu organisieren und das beste Ergebnis für den Kreditnehmer zu finden.

Einen Mittelkredit erhalten

Um einen solchen Kredit zu erhalten, sind erst einmal die banküblichen Kriterien für einen Kredit zu erfüllen. Der Kreditnehmer muss eine unbefristete und ausreichend bezahlte Arbeitsstelle besitzen, darf keine Einträge in der Schufa haben und muss über eine ausreichende Bonität verfügen. Gerade der Bereich der Schufa kann hierbei jedoch in Teilen außer Acht gelassen werden, wenn Kredite aus dem europäischen Ausland ebenfalls in Frage kommen, da dort die Schufa als Bewertungskriterium nicht genutzt wird. Sind also all diese Voraussetzungen vorhanden, kann der Kreditnehmer sich einen passenden Kreditvermittler im Internet heraussuchen. Dies hat den Vorteil, dass die verschiedenen Vermittler direkt überprüft werden können. Die Eingabe des Namens des Vermittlers gemeinsam mit dem Schlagwort „Erfahrungen“ bei einer Suchmaschine, geben zumindest einen Überblick über die Reaktionen auf die Arbeit des Vermittlers und helfen dabei unseriöse Unternehmen frühzeitig auszuschließen.
Ist der passende Kreditvermittler gefunden, müssen diesem die gewünschten Rahmenbedingungen für den Kredit genannt werden. Dazu gehören vor allem die Kredithöhe und die gewünschte Laufzeit. Jedoch sollten auch alle anderen Daten möglichst umfassend angegeben werden. Dies gilt sowohl für negatives wie vorhandene Schufa-Einträge, als auch für positives, wie zum Beispiel vorhandene Sicherheiten, welche für den Kredit genutzt werden könnten. Anhand dieser Angaben kann der Vermittler den Aufwand und die Chancen des Kreditnehmers abschätzen und einen Vermittlungsvertrag mit diesem abschließen. Nach Abschluss dieses Vertrages macht sich der Vermittler auf die Suche nach einem passenden Kreditgeber mit den gewünschten Konditionen. Aufgrund der guten Kontakte in der Branche kann ein solcher Kreditvermittler oftmals bessere Konditionen heraus handeln, als es dem Kreditnehmer selber möglich wäre. Die Ergebnisse dieser Suche präsentiert der Kreditvermittler daraufhin dem Kreditnehmer, welcher sich für einen entsprechenden Kredit entscheiden kann. Wird dieser Kreditvertrag abgeschlossen, wird der Kreditvermittler vom Kreditgeber und je nach Vertrag, auch von Kreditnehmer für seine Leistungen entlohnt. Die so gewährte Summe kann in dem Fall als Mittelkredit bezeichnen.

Mittelkredit von unseriösen Vermittlern – viel Ärger und doch kein Geld

Vorsichtig sein muss der Kreditnehmer vor allem vor den unseriösen Unternehmen in dem Bereich der Kreditvermittlung. Diese kann man allerdings in der Regel schnell und einfach entdecken. Diese Unternehmen werben oftmals mit unrealistischen und reißerischen Angeboten. Die große Gefahr bei diesen Firmen liegt jedoch nicht nur in ihrer Art der Werbung, sondern vor allem an ihrem Geschäftsgebaren. Hat sich der Kreditnehmer erst einmal bei einem solchen Unternehmen gemeldet, wird er über verschiedene Varianten dazu gebracht in Vorleistung zu gehen, ohne dafür eine Leistung erhalten zu haben. Die Methoden hierbei sind allerdings vollkommen verschieden. Zum Beispiel wird der Kreditnehmer um einen Rückruf gebeten, damit die Konditionen für den Kredit besprochen werden können. Dies erfolgt in diesem Fall über eine kostenpflichtige Hotline des Anbieters. Dabei wird der Kunde durch verschiedene Warteschleifen oder unterschiedliche Gesprächspartner dazu gebracht, möglichst lange in der Telefonleitung zu bleiben. Die Kosten für ein solches Telefonat können sich auf mehrere 100 Euro belaufen. Doch auch der wichtige Brief, welcher auf der Post auf den Kreditnehmer wartet, ist eine gern benutzte Variante um den Kunden um sein Geld zu bringen. Dieser Brief enthält laut Angabe des Vermittlers wichtige Unterlagen und kann nur gegen Vorlage des Personalausweises und der Zahlung einer bestimmten Summe ausgelöst werden. In der Hoffnung auf den darin enthaltenen Kreditvertrag, bezahlen viele Menschen die horrenden Kosten gerne. In den meisten Fällen befindet sich in diesem Umschlag allerdings nur der Antrag auf die Kreditvermittlung. Von solchen Unternehmen kann ein Kreditnehmer im Regelfall keine Vermittlung eines Kredites erwarten, sondern muss damit rechnen um die letzten Ersparnisse gebracht zu werden. Dies erklärt vor allem auch die schreierischen Werbeslogans solcher Unternehmen, da sie mit diesen Aussagen vor allem finanziell verzweifelte Menschen anlocken wollen. Die vollmundigen Versprechen locken dabei genau die gewünschte Klientel auf diese Seite.
Ein guter Kreditvermittler sorgt bei seinen Kunden im ersten Falle vor allem für Zufriedenheit. Da diese Vermittler nur dann an ihr Geld gelangen, wenn ein Kreditvertrag zustande kommen sollte, bemühen sich diese Unternehmen um einen möglichst umfassenden und hochwertigen Service. Ein solcher Kreditvermittler kann dabei in verschiedenen Situationen behilflich sein. Ob der Kredit nun aus wirtschaftlicher Notwendigkeit benötigt wird, oder weil das eigene Geld für eine spontane Anschaffung herbei genommen werden soll. Wir empfehlen unseren Nutzern die Anbieter creditolo, Bon-Kredit sowie Creditplus. Dank eines guten Kreditvermittlers lassen sich stets die passenden Angebote für den Kreditnehmer finden und ein Kredit entsprechend den Kundenwünschen bereit stellen.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: