Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kreditrisiko

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Jede Kreditvergabe in Deutschland oder im Ausland ist mit einem bestimmten Kreditrisiko verbunden. Keine Bank und kein privater Kreditgeber weiß genau, ob er das Geld, dass er einer Person mit einer guten Bonität verliehen hat, auch wirklich zurückerhalten wird. Während der Kreditlaufzeit, die nicht selten mehrere Jahre beträgt, können immer unvorhergesehene Dinge passieren, die eine komplette Rückzahlung der gesamten Kreditsumme unmöglich machen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen sich die Bank gegen ein mehr oder weniger großes Kreditrisiko absichern kann. Dazu gehören vor allem die Zinsen, die sie dem Kreditnehmer monatlich, vierteljährlich oder jährlich berechnet.

Kreditrisiko bei Arbeitslosigkeit und Krankheit

Die häufigsten Gründe, warum die Kreditraten nicht mehr ordnungsgemäß und pünktlich gezahlt werden können, sind Arbeitslosigkeit und Krankheit. Beides trifft den Kreditnehmer in der Regel völlig unvorbereitet und kann dazu führen, dass er in ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten gerät. Sollte dies der Fall sein, wäre es dringend angeraten, so bald wie möglich das Gespräch mit der Bank zu suchen. Andernfalls kann es schnell zu drastischen Maßnahmen kommen, die von einer Anmahnung der offenen Kreditraten bis hin zu einer Kreditkündigung reichen können.
Obwohl es bei Rentnern nur ein geringes Risiko gibt, dass sie ihr sicheres monatliches Einkommen irgendwann verlieren können, sind sie nicht bei allen Banken gern gesehene Kunden. Bei Rentnern wird das Kreditrisiko in erster Linie damit begründet, dass sie während der Kreditlaufzeit versterben könnten und die Bank dann auf ihren offenen Forderungen sitzen bleibt. Um dies zu verhindern, wäre es dringend zu empfehlen, eine Restkreditversicherung abzuschließen.

Freiwillige Restkreditversicherung

Viele Banken bieten ihren Kunden, unabhängig davon, wie alt sie sind, eine Restkreditversicherung an. Die Kosten dafür sind sehr unterschiedlich und werden niemals extra berechnet, sondern sind ein fester Bestandteil des effekten Jahreszinses. Der Abschluss einer Restkreditversicherung erfolgt grundsätzlich immer freiwillig und darf von der Bank nicht zur Bedingung gemacht werden, um den Kreditantrag bewilligen zu können.

Die Restkreditversicherung setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Der Kreditnehmer kann eine mögliche Arbeitslosigkeit, eine mögliche Krankheit, einen Unfall oder seinen plötzlichen Todesfall absichern. Im letztgenannten Fall gleicht die Restkreditversicherung die zum Todeszeitpunkt noch offen stehende Kreditsumme aus und stellt auf diese Weise sicher, dass die Hinterbliebenen nicht damit belastet werden. Tritt eine unverschuldete Arbeitslosigkeit ein oder wird der Kreditnehmer längere Zeit krank, kann die Restkreditversicherung für eine Dauer von mehreren Monaten oder Jahren die Zahlung der Kreditraten übernehmen. Nähere Einzelheiten sind im Versicherungsvertrag und im Kreditvertrag geregelt.

Kreditrisiko bei in- und ausländischen Krediten

Jede in- oder ausländische Bank möchte das Kreditrisiko minimieren, indem sie ihre Kredite nur an Personen vergibt, die eine gute Bonität besitzen. In Deutschland, heißt dies vor allem, dass die Schufaauskunft in Ordnung und das Einkommen ausreichend hoch sein muss, im Ausland genügend ein sicheres Einkommen und der Nachweis darüber, dass der Kreditnehmer einen unbefristeten Arbeitsvertrag besitzt. Außerdem muss er das 18. Lebensjahr vollendet haben und über einen amtlich registrierten und festen Wohnsitz in Deutschland verfügen.
Werden die Voraussetzungen für eine Kreditvergabe nur teilweise erfüllt, kann dies bereits dazu führen, dass ein Kreditantrag abgelehnt werden muss. Dies kann verhindert werden, wenn der Kreditnehmer die Möglichkeit hat, zusätzliche Sicherheiten zu stellen oder einen Bürgen beziehungsweise einen Mitantragsteller zu finden. Personen, die diese Aufgabe übernehmen können, müssen aber nicht aus der eigenen Familie kommen. Viel wichtiger ist es, dass der Bürge oder der Mitantragsteller über eine sehr gute Bonität verfügt und im Ernstfall bereit und in der Lage wäre, die Kreditraten zu übernehmen. Sollte dies der Fall sein, kann das Kreditrisiko ganz erheblich gemindert werden.

Dies trifft auch dann zu, wenn der Kreditnehmer eine Kapital-Lebensversicherung, ein größeres Bar- oder Wertpapiervermögen, eine schuldenfreie Immobilie oder andere materielle Sicherheiten besitzt. In diesem Falle müsste er allerdings damit rechnen, dass er so lange nicht selbst über diese Dinge verfügen kann, bis der Kredit vollständig getilgt worden ist. Die Bank wird immer dann auf die Kreditsicherheiten zurückgreifen, wenn der Kunde mit mehr als einer monatlichen Kreditrate in den Rückstand gerät und keine realistische Aussicht besteht, dass er die Zahlung der Kreditraten in nächster Zeit nachholen kann.

Viele Personen ziehen es vor, sich mit ihrem Kreditwunsch an eine ausländische Bank oder einen deutschen Kreditvermittler zu wenden, der ihnen bei Bedarf einen ausländischen Kredit besorgen kann. Die Gründe für diese Vorgehensweise sind sehr vielfältig. Eine wesentliche Rolle dürfte die Tatsache spielen, dass bereits geringfügige Negativeinträge bei der Schufa dazu führen können, dass ein Kreditantrag in Deutschland abgelehnt wird. Ist ein sicheres Einkommen vorhanden, steht einer Kreditaufnahme im Ausland in der Regel nichts mehr im Wege. Eine Garantie auf die erfolgreiche Vermittlung eines ausländischen Kredites kann jedoch niemand geben. Anders lautende Aussagen bestimmter Kreditvermittler, wie sie immer wieder gemacht werden, sind deshalb mit äußerster Vorsicht zu genießen.
Ein ausländischer Kredit wird entweder bar ausgezahlt oder auf das Konto überwiesen. Diese Vorgehensweise unterscheidet sich nicht wesentlich von der Vorgehensweise, die auch bei einem deutschen Bankkredit praktiziert wird. Für die Rückzahlung kann sich der Kunde ebenfalls zwischen verschiedenen Optionen entscheiden. Er kann die monatlichen Kreditraten vom Girokonto abbuchen lassen oder bar einzahlen. Die letztgenannte Variante sichert ihm ein hohes Maß an Diskretion zu.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: