Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kreditrechner

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Mit einem Kreditrechner lässt sich vor der Aufnahme eines Darlehens die Höhe der monatlichen Belastung berechnen. Dazu bieten die meisten Kreditrechner die Möglichkeit, eine große Zahl von Kreditangeboten direkt miteinander zu vergleichen. Hierzu müssen lediglich der benötigte Kreditbetrag und die gewünschte Laufzeit in den Rechner eingegeben werden. Anschließend zeigt der Kreditrechner die günstigsten Angebote an und ermittelt für jeden Kredit die monatliche Rate sowie die Gesamtbelastung des Kredits. Zudem gibt es auch Kreditrechner, die statt der monatlichen Rate die Kredithöhe errechnen. Ein solcher Rechner bietet sich an, wenn der monatlich für die Tilgung zur Verfügung stehende Betrag und die Laufzeit bekannt sind. Nach Eingabe der entsprechenden Daten ermittelt der Kreditrechner den möglichen Kreditbetrag.

Was bei der Nutzung eines Kreditrechners wichtig ist

Entscheidend für die Kosten eines Kredits ist der effektive Jahreszins. In diesem sind neben den reinen Kreditzinsen auch die Nebenkosten wie Bearbeitungs- oder Vermittlungsgebühren enthalten. Auf diese Weise lassen sich die Kosten der verschiedenen Kredite auf einen Blick miteinander vergleichen. Seit Inkrafttreten der neuen Verbraucherrichtlinien müssen Banken bei ihren Angeboten immer den effektiven Jahreszins angeben. Dazu ist es ratsam, nur Kredite mit derselben Laufzeit zu vergleichen. Was zunächst sehr banal klingt, ist bei einem Vergleich mit dem Kreditrechner jedoch sehr wichtig. Die Höhe des effektiven Jahreszinses hängt unter anderem auch von der gewählten Laufzeit ab. Wer einen Ratenkredit mit einer Laufzeit von 60 Monaten benötigt, weil eine höhere Rate nicht möglich ist, dem nützt ein günstiger Kredit mit kürzerer Laufzeit nur wenig. Weitere Kriterien für den effektiven Jahreszins sind der Kreditbetrag sowie die Bonität des Kreditnehmers. Letzteres macht den Vergleich mit einem Kreditrechner nicht immer ganz einfach.

Geringer Zinssatz heißt nicht immer günstiger Kredit

Der Kreditrechner zeigt die Kredite sortiert nach dem günstigsten Zinssatz an. Dabei handelt es sich bei den günstigsten Angeboten zumeist um Kredit mit bonitätsabhängigen Zinssätzen. Diese werden jedoch nur an Kunden mit einer sehr hohen Kreditwürdigkeit vergeben. Hierzu gehören ein entsprechend hohes Einkommen sowie eine makellose Schufa. Bonitätsabhängige Zinssätze lassen sich daran erkennen, dass kein genauer Zinssatz angegeben wird. Stattdessen wird eine Zinsspanne genannt, innerhalb derer sich der spätere Zinssatz bewegt. Wie hoch dieser genau ausfällt, zeigt sich erst, wenn die Kreditanfrage bei der Bank gestellt wurde. Wer über ein eher normales Einkommen verfügt und auf Nummer sicher gehen will sollte sich deshalb nach Möglichkeit für einen Kredit mit bonitätsunabhängigem Zinssatz entscheiden. Sind die Voraussetzungen dagegen gut, bieten solche Zinssätze eine einfache Möglichkeit für einen sehr zinsgünstigen Kredit.

Weitere Informationen über den Kreditrechner einholen

Neben dem effektiven Jahreszins hält der Kreditrechner noch eine Reihe weiterer Informationen bereit. So wird beispielsweise angezeigt, welche Kreditbeträge von einer Bank generell angeboten werden. Zudem erfahren Nutzer, ob bei einem Kredit Sonderzahlungen möglich sind. Über eine zusätzliche Tilgung lässt sich der Kredit schneller zurückführen, wodurch sich Zinsen einsparen lassen. Allerdings wird dies nicht von allen Banken angeboten. Je nach Kreditinstitut sind Sonderzahlungen erst nach einer gewissen Zeit kostenlos möglich oder die Höhe der jährlichen Sondertilgungen ist begrenzt. Für eine möglichst hohe Flexibilität empfehlen sich Kredite, bei denen kostenlose Sondertilgungen nach sechs Monaten jederzeit möglich sind. Der Kreditrechner zeigt oftmals auch die Voraussetzungen, die bei einer Bank für eine Kreditvergabe erfüllt werden müssen. Neben der Volljährigkeit sind dies zumeist ein unbefristeter Arbeitsvertrag sowie ein ausreichend hohes Einkommen. Viele Banken vergeben Kredite ausschließlich an abhängig Beschäftigte. Für Selbstständige oder Freiberufler ist es dagegen nicht immer einfach, einen Kredit zu finden.

Kreditrechner auch für Schufa-freie Kredite

Für Personen mit einer negativen Schufa ist es kaum möglich, über einen herkömmlichen Kreditrechner einen Kredit zu finden. Die aufgeführten Angebote werden ausschließlich an Kreditnehmer mit einer guten Bonität vergeben. Vereinzelt werden im Internet jedoch auch Kreditrechner angeboten, mit denen sich sogenannte Schufa-freie Kredite vergleichen und berechnen lassen. Dabei handelt es sich um Kredite, die über einen Vermittler mit einer Bank in der Schweiz abgeschlossen werden. Der Vorteil dabei ist, dass vor der Kreditvergabe keine Schufa-Auskunft eingeholt wird und auch keine Daten des Kredits bei der Schufa gespeichert werden. Zum Nachweis der Bonität wird lediglich ein ausreichend hohes Einkommen benötigt. Dieses muss in jedem Fall über der Pfändungsfreigrenze liegen. Zudem muss der Kreditnehmer seit mindestens 12 Monaten bei seinem aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein. Wegen des höheren Ausfallrisikos sind die Zinssätze jedoch etwas höher. Zudem werden Schufa-freie Kredite mehrheitlich nur für kleinere Beträge bis zu 5.000 Euro vergeben. Neben einem möglichst günstigen Zinssatz ist es vor allem wichtig, dass der Kreditvermittler seriös arbeitet. In keinem Fall sollten Interessenten vorab eine Vermittlungsprovision bezahlen oder zum Abschluss von zusätzlichen Versicherungen oder Bausparverträgen gedrängt werden. Solche Angebote sind in jedem Fall unseriös. Nach der Entscheidung für ein bestimmtes Angebot werden die Kreditunterlagen zumeist mit der Post oder via E-Mail an den Interessenten gesendet. Diese müssen nach Prüfung nur noch unterschrieben und mit den geforderten Unterlagen versehen an die entsprechende Bank gesendet werden. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird der gewünschte Kreditbetrag auf das Girokonto des Kreditnehmers überwiesen oder postbar ausgezahlt. Die monatlichen Raten werden anschließend vom angegebenen Girokonto abgebucht.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: