Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredite online beantragen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Auch vor der Bankbranche machen die modernen Zeiten keinen Halt. Während es früher noch notwendig war, eine Bankfiliale aufzusuchen um die eigenen Bankgeschäfte tätigen zu können, gehört dies dank mobiler Bankinglösungen der Vergangenheit an. Doch nicht nur aktuelle Bankgeschäfte lassen sich von überall durchführen, auch die Beantragung von Krediten kann mittlerweile online ohne Probleme erfolgen. Zwar benötigt der Abschluss eines Kreditvertrages immer noch eine feste Schriftform und einer eigenhändigen Unterschrift, doch der Antrag für den Kredit kann in der Regel online über den Computer, den Laptop, oder sogar das Smartphone erfolgen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Schnell und einfach lassen sich so nicht nur die Kredite beantragen, sondern die einzelnen Kreditkonditionen auch miteinander vergleichen, was dem Wettbewerb und somit auch dem Kunden zugute kommt.

Kredite online beantragen und vergleichen

Der wohl größte Vorteil neben der persönlichen Bequemlichkeit liegt in der guten Vergleichbarkeit der Kredite über das Internet. Nicht nur, dass man schnell und einfach die verschiedenen nationalen Banken und Kreditinstitute vergleichen kann, auch ein Blick über die Landesgrenzen hinaus ist problemlos möglich. So kann der Kreditsuchende schnell das beste und passendste Angebot für den eigenen Kreditwunsch finden und muss dafür weder verschiedene Termine wahrnehmen, noch sich zu den einzelnen Bankfilialen begeben um die notwenigen Informationsmaterialien abzuholen. Doch neben der einfachen Bereitstellung der Informationen kann das Internet mit seinem reichhaltigen Angebot noch deutlich mehr bieten. Verschiedene Seiten bieten hierbei verschiedene Vergleichsrechner an, mit denen die Angebote der unterschiedlichen Kreditinstitute miteinander verglichen werden können. Diese Vergleiche lassen sich nach den unterschiedlichsten Kriterien bewerten und sortieren, so dass der Kreditsuchende schnell und umfassend informiert werden kann. Bei den meisten Rechnern muss der Kreditnehmer nur die gewünschte Kredithöhe und die erwartete Laufzeit angeben und bekommt alle Daten schnell und strukturiert aufgearbeitet zur Verfügung gestellt. Hierbei muss man als Kreditnehmer allerdings beachten, dass diese Berechnungen unabhängig von der eigenen Bonität und den eigenen Sicherheiten gemacht werden. Die Ergebnisse können also nur als Richtwerte genommen werden, da die Angebote der Banken davon je nach persönlicher und beruflicher Situation deutlich abweichen können. Hat der Kreditnehmer jedoch einen passenden Kreditgeber gefunden, kann er auf dessen Webseite den eigenen Kredit genauer durchrechnen lassen.

Kredite online beantragen über die Eingabemasken der Banken

In der Regel bietet die Webseite beinahe jeder Bank eine entsprechende Eingabemaske, durch welche der mögliche Kredit durchgerechnet werden kann. Die Angaben, die hier abgefragt werden, sind deutlich umfassender, als bei den oben genannten Vergleichsrechnern. Hierbei werden nicht nur die Höhe des Kredites und die gewünschte Laufzeit erfasst, sondern auch Einnahmen und Ausgaben des Kreditnehmers und dessen persönlicher Arbeitssituation. Aus all diesen Faktoren berechnet ein automatisch im Hintergrund mitlaufendes Programm eine Prognose über die mögliche Kreditvergabe durch die Bank. Wird durch dieses Berechnungsprogramm eine mögliche Kreditvergabe signalisiert, kann der Kreditnehmer durch einen einfachen Klick mit der Maus die soeben gemachten Angaben an das Kreditinstitut weiterleiten lassen. Dort werden diese dann einem Mitarbeiter der Bank vorgelegt, welcher aus den Angaben die Daten für einen Kreditantrag extrapoliert. Diese Daten werden genutzt, um dem Kunden den Kreditantrag per Post zuzusenden. Hier endet nun allerdings der Vorteil der digitalen Welt und es muss analog weiter gearbeitet werden. Der Antrag muss von Hand ausgefüllt und unterschrieben werden um Gültigkeit zu erlangen. Im Normalfall müssen zusätzlich zum Kreditantrag auch noch weitere Dokumente an die Bank übermittelt werden. Zum Beispiel der aktuelle Arbeitsvertrag und verschiedene, aktuelle Lohnzettel, damit das Kreditinstitut die Angaben des Kreditnehmers überprüfen kann. Erst nach einer gründlichen Überprüfung der Angaben kann der Kreditvertrag bewilligt werden. Ist dies geschehen, steht die Kreditsumme in der Regel schnell und einfach zur Verfügung.

Privat – Kredite online beantragen

Eine weitere Möglichkeit um das Internet für einen Kreditantrag zu nutzen, ist eine Form des Privatkredites. Um an einen solchen Kredit zu gelangen, bedienen sich immer mehr Menschen verschiedener Online-Plattformen, welche sich auf die Vermittlung solcher Kredite spezialisiert haben. Auf diesen Plattformen können Kreditgeber und Kreditnehmer miteinander in Kontakt treten um einen möglichen Kredit persönlich auszuhandeln. Diese Plattformen müssen sich allerdings auf die Bonität ihrer Benutzer verlassen können, so dass diese bereits bei der Anmeldung gründlich überprüft wird. Das bedeutet für den Nutzer in der Regel, dass eine Kopie seinen Arbeitsvertrages und seiner Lohnzettel dem Anbieter zur Verfügung gestellt werden müssen. Oftmals kann dies jedoch direkt während der Anmeldung geschehen, so dass die Daten eingescannt online verschickt werden können. Ist der Nutzer erst einmal auf der Seite freigeschaltet, kann er sich daran machen, den eigenen Kreditantrag auszufüllen. Dies ist jedoch deutlich unterschiedlich zum Prozedere der Banken. Der Kreditnehmer kann hierbei selber über Kredithöhe, Laufzeit und Zins bestimmen. Je besser die Konditionen hierbei für den Kreditgeber ausfallen, umso größer ist die Chance einen passenden, interessierten Kreditgeber zu finden. Wichtig in diesem Bereich ist vor allem die Transparenz des Kreditnehmers. Je mehr Details er über die eigene finanzielle Situation und die Gründe für die Kreditaufnahme bekannt gibt, umso vertrauenserweckender wirkt dieser. Da Vertrauen bei der Vergabe von Krediten oftmals ein sehr ausschlaggebendes Kriterium darstellt, kann über eine solche Darstellung die eigene Chance deutlich erhöht werden. Hat sich ein Kreditgeber für den Kreditantrag gefunden, kann der Kreditvertrag zwischen diesen beiden Personen abgeschlossen werden. Das Geld befindet sich danach in der Regel innerhalb weniger Tage auf dem Konto des Kreditnehmers.

Einen Kredit online beantragen ist leicht. Egal ob nun Privat- oder Bankkredit, lassen sich online die besten Konditionen für den jeweiligen Kredit heraus finden. Wichtig dabei ist jedoch, dass die Abschlüsse in der Regel jenseits des Internets erfolgen, da für einen effektiven Vertrag eine eigenhändige Unterschrift immer noch vorausgesetzt wird. Die mühsame Vorarbeit kann sich der Kreditnehmer allerdings durch das Internet deutlich erleichtern, so dass die Online-Anträge von Krediten mittlerweile einen großen Teil der Kreditanträge ausmachen.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: