Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredit trotz laufendem Kredit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Die Experten sprechen immer dann von einem Kredit trotz laufendem Kredit, wenn eine Person den Wunsch hat, zusätzlich zu einem Raten- oder Dispokredit noch einen weiteren Kredit aufzunehmen. Der Verwendungszweck spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle.

Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme

Sobald ein Kreditantrag bei einer in- oder ausländischen Bank eingegangen ist, prüft die Bank die Kreditwürdigkeit ihres Kunden. In diesem Zusammenhang spielt es eine entscheidende Rolle, ob das Einkommen ausreichend hoch ist, um zusätzlich zum Lebensunterhalt regelmäßige Kreditraten zahlen zu können. Die Bank wird hier nicht nur alle Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen, sondern auch die Kreditraten für die bisherigen Kredite mit einbeziehen.

Ein Sonderfall ist die Umschuldung. Insbesondere in Zeiten niedriger Zinsen lohnt es sich, ernsthaft darüber nachzudenken. Hierfür müssten allerdings die Vorfälligkeitsentschädigungen berücksichtigt werden, die jeder private oder institutionelle Kreditgeber seinen Kunden für die vorzeitige Kreditablösung in Rechnung stellen könnte. Nur wenn es wirklich sicher ist, dass sich durch die Kreditablösung Kosten einsparen lassen, sollte sie ernsthaft in Angriff genommen werden. Ein Kreditvergleich und die Nutzung eines Kreditrechners im Internet könnte hier die nötige Klarheit verschaffen.

Wer einen Kredit trotz laufendem Kredit bei einer deutschen Bank, Sparkasse, Raiffeisenbank oder Volksbank aufnehmen möchte, muss damit rechnen, dass nicht nur sein Einkommen, sondern auch seine Schufaauskunft geprüft wird. Hier sollten keinerlei Negativeinträge vorhanden sein. Ansonsten müsste der Kunde damit rechnen, dass sich die Kreditvergabe äußerst problematisch darstellt oder gänzlich unmöglich wird. Oftmals lassen sich die Ursachen für einen negativen Schufaeintrag innerhalb kürzester Zeit beseitigen. Dies gilt allerdings nur, wenn diese Einträge relativ geringfügig sind und zum Beispiel aus einer unbezahlten Handyrechnung oder einer kurzfristigen Zahlungszielüberschreitung bei einer wichtigen Rechnung resultieren.

Schwerwiegendere Schufaeinträge schließen eine Kreditvergabe in Deutschland aus. Sie liegen zum Beispiel vor, wenn Mahn- oder Vollstreckungsbescheide existieren, eine eidesstattliche Versicherung geleistet wurde oder wenn sich der Kunde in einem Privat- oder Regelinsolvenzverfahren befindet. Selbst wenn die Ursache für einen negativen Schufaeintrag inzwischen beseitigt werden konnte, heißt dies nicht, dass der Kunde sofort wieder kreditwürdig wird. Dies dauert noch weitere drei Jahre. Erst dann wird der Schufaeintrag komplett gelöscht und ist für keine Bank oder Sparkasse mehr ersichtlich.

Ausländische Banken oder private Kreditgeber verzichten in der Regel auf eine Schufaauskunft. Sollte das Einkommen nicht ausreichen, um einen Kredit trotz laufendem Kredit realisieren zu können, müssen zusätzliche Sicherheiten vorhanden sein. Diese Sicherheiten können sowohl materieller als auch immaterieller Art sein. Wer ein größeres Bar- oder Wertpapiervermögen, eine schuldenfreie Immobilie oder eine beleihbare Lebensversicherung besitzt, hat in der Regel gute Chancen, einen Kredit trotz laufendem Kredit zu bekommen. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein zahlungskräftiger Mitantragsteller oder ein Bürge gefunden werden kann. Idealerweise sollte diese Person aus der eigenen Familie oder aus dem eigenen Freundeskreis kommen und eine gute bis sehr gute Bonität besitzen. Dies wird von der Bank überprüft.

Ratenkredit und Dispokredit

Wenn die Bank ihrem Kunden vertrauen kann und ein festes Einkommen existiert, wird es in der Regel kein Problem darstellen, einen Dispokredit auf dem Girokonto einzurichten. Die Höhe ist variabel und richtet sich in erster Linie nach den monatlichen Einkünften. Ein ganz wesentlicher Vorteil von einem Dispokredit ist die Tatsache, dass er jederzeit flexibel und ohne Vorankündigung in Anspruch genommen und ebenso flexibel zurückgezahlt werden kann.

In diesem Zusammenhang wäre es allerdings sehr wichtig, niemals die Zinsen zu unterschätzen, die bei einer regelmäßigen Inanspruchnahme des Dispokredites anfallen. Aus diesem Grunde empfiehlt es sich, kurz- oder mittelfristig für einen Ausgleich des Kontos zu sorgen. Wer dies nicht allein aus seinem Einkommen bewältigen kann, sollte über einen Ratenkredit nachdenken. Hier sind die Zinsen meistens deutlich niedriger als bei einem Dispokredit. Außerdem besteht die Chance, den Kontostand durch die Zahlung der regelmäßigen monatlichen Kreditraten Schritt für Schritt wieder auf Null zu bringen.

Ratenkredit und Ratenkredit

Ratenkredite können sowohl zweckgebunden sein als auch zur freien Verwendung stehen. Die Frage, ob der Bankkunde mehrere Ratenkredite gleichzeitig aufnehmen und abzahlen kann, ist nicht leicht zu beantworten. Hierfür spielt insbesondere die Höhe und die Art des Einkommens eine wichtige Rolle. Einem Auto- oder Immobilienkredit steht immer ein konkreter Wert gegenüber. Bei einem frei verwendbaren Raten- oder Konsumentenkredit ist dies nur bedingt der Fall.

Ein Ratenkredit weist eine bestimmte Höhe auf, wird in einem Betrag ausgezahlt und muss in monatlichen Teilbeträgen über eine klar definierte Laufzeit zurückgezahlt werden. Die monatlichen Kreditraten bestehen nicht nur aus dem Tilgungsanteil, sondern auch aus den Zinsen. Letztere werden meistens unterschätzt. Um wirklich sicher zu gehen, dass der Ratenkredit jederzeit ordnungsgemäß und pünktlich zurückgezahlt werden kann, wäre es dringend geboten, eine genaue Haushalts-, Kredit- und Zinsrechnung anzustellen.

Fällt der Überblick über die laufenden finanziellen Verpflichtungen schwer und sind mehrere Kredite gleichzeitig abzuzahlen, wäre es unter Umständen sinnvoll, nicht nur über eine Umschuldung, sondern auch über eine Zusammenfassung dieser Kredite nachzudenken. Auch hier gilt jedoch, dass die nötige Bonität vorhanden sein muss und dass keine negativen Schufaeinträge existieren dürfen. Wer sich für einen ausländischen Kreditgeber entscheidet, sollte ein hohes und sicheres Einkommen, einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie einen festen und amtlich registrierten Wohnsitz in Deutschland nachweisen können. Außerdem ist es zwingend erforderlich, dass der Kreditnehmer volljährig ist und eine bestimmte obere Altersgrenze noch nicht überschritten hat.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: