Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredit Suche

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Dank Internet und einiger Gesetzesänderungen hat sich das Angebot an Krediten deutlich verändert. Ein Vorteil für die Verbraucher, da sie nun aus einem viel breiteren Angebot den passenden Kredit auswählen können. Doch nicht nur das. Auch für die Banken hat sich einiges verändert. Sie müssen ihre Kreditangebote viel transparenter und verständlicher für die Verbraucher präsentieren und haben so keine Chance mehr, versteckte Gebühren und Kosten unterzubringen. Auch hier profitiert der Verbraucher. Jedoch sorgt die größere Anzahl an Krediten dafür, dass bei der Auswahl des passenden Angebotes genauer geschaut werden muss. Angebote, Preise und Bedingungen müssen miteinander verglichen werden, um den besten Kredit finden zu können. Wie eine Kreditsuche bestenfalls ablaufen sollte und worauf dabei geachtet werden muss, soll nun näher erläutert werden.

Ist der günstigste Kredit der Beste?

Viele Banken und Kreditinstitute locken mit besonders günstigen Kreditangeboten. Doch günstig muss nicht automatisch auch gut bedeuten. Bei der Suche nach dem passenden Kredit sollte immer darauf geachtet werden, dass dieser perfekt zum Kreditnehmer passt. Das die monatlichen Raten und die Laufzeit mit den sonstigen monatlichen Ausgaben harmonieren und der Kredit nicht zu einer Belastung wird. Es ist also nicht zwingend notwendig, dass man sich für das günstigste Angebot entscheidet sondern das wählt, welches mit den persönlichen Belangen und Wünschen am besten zusammenpasst. Mit ein paar Vorüberlegungen kann die Suche nach einem passenden Kredit vereinfacht werden.

Kredit oder Darlehen?

Als erstes muss geklärt werden, ob ein Kredit oder ein Darlehen gewünscht wird. Der Unterschied zwischen beiden Begriffen ist zwar nur marginal, sollte jedoch geklärt werden. So sprechen die Banken dann von einem Kredit, wenn die aufgenommene Summe maximal 50.000 Euro beträgt. Ein Darlehen hingegen ist mit einer großen Summe ausgestattet, die eine lange Laufzeit mit sich bringt und den Verbraucher für einen langen Zeitraum an die Bank bindet. Solche Darlehen hat man oftmals bei Immobilienfinanzierungen.

Welche Kreditart wird gewünscht?

Kredite können mit vielen unterschiedlichen Bezeichnungen daherkommen. Die meisten Verbraucher entscheiden sich für einen einfachen Ratenkredit, der hervorragend an viele finanzielle Situationen angepasst werden kann. Auch Sofortkredite oder Eilkredite sind nichts anderes als Ratenkredite. Sie gehen nur mit einer schnelleren Bearbeitung einher, sodass beantragte Geld mitunter noch am selben Tag zur Verfügung stehen kann. Weiterhin gibt es Rahmenkredite, Dispositionskredite, Überziehungskredite, Autokredite, Immobilienfinanzierungen und Studienkredite. Welcher Kredit als passend eingestuft wird, hängt immer davon ab, was mit Hilfe des Kredites oder des Darlehens finanziert werden soll. Während man Möbel, Kleidung, den nächsten Urlaub oder den Ausgleich des überzogenen Kontos am besten durch einen Ratenzahlungskredit finanziert, lohnt sich für den Kauf eines Autos immer ein spezieller Autokredit und für die Finanzierung einer Immobilie das passende Immobiliendarlehen.

Die Bonität

Die Höhe der Zinsen richtet sich bei vielen Krediten nach der Bonität. Je besser diese ist, umso niedriger auch die Zinsen. Bei der Suche nach dem passenden Kredit sollte dies immer bedacht werden. Die Kreditinstitute geben bei ihren werberelevanten Kreditangeboten meist einen durchschnittlichen Zinswert an. Ist die Bonität so schlecht, dass kein regulärer Kredit aufgenommen werden kann, muss eventuell über eine Alternative nachgedacht werden. Kredite aus dem Ausland kommen ohne Überprüfung der Schufa aus und die Banken können somit auch nicht die Bonität ermitteln. Diese Tatsache bezahlt man aber meist mit deutlich höheren Zinsen. Zudem kann so nur ein Kleinkredit aufgenommen werden, der auf 4.500 oder 5.000 Euro begrenzt ist. Je nach Bank und Angebot.

Die Zinsen

Die Zinsen entscheiden maßgeblich darüber, wie gut ein Kreditangebot ist. Bei der Suche nach dem passenden Kredit sollte immer der effektive Jahreszins betrachtet werden. Er enthält alle Kosten, die rund um den Kredit entstehen können. Alle anderen Zinssätze sagen nichts über die Kosten für den Kredit aus und sollten deshalb nicht in die Betrachtung einbezogen werden.

Bank oder Vermittler

Wer durch eine gute Bonität die freie Wahl bei einem Kredit hat, sollte den direkten Kontakt zur Bank suchen. Kann man sich selbst frei entscheiden, mit welchem Kreditinstitut man zusammenarbeiten möchte, spart das höchstwahrscheinlich viel Geld.

Die Angebote objektiv betrachten

Für einen Kredit sollte man sich niemals spontan entscheiden sondern immer genau überlegen, ob und in welcher Höhe dieser benötigt wird. Bestenfalls nutzt man ihn nicht, um in Konsumprodukte zu investieren, sondern um eine Investition in die Zukunft zu tätigen. So kann ein Auto finanziert werden, um den neuen Arbeitsplatz besser erreichen zu können oder um mit der Familie mobiler zu sein. Die neu erworbene Immobilie bietet nicht nur der Familie ein Dach über dem Kopf, sondern kann auch als Vorsorge für das Alter gesehen werden. Bei der Auswahl des richtigen Kredites ist der effektive Jahreszins die entscheidende Zahl. Sie sagt sehr genau aus, wie teuer der Kredit wird. Um einen genauen Überblick erhalten zu können, sollte man sich immer mehrere Angebote erstellen lassen, bevor man sich für ein Angebot entscheidet. Einen guten Vergleich bezüglich der Angebote und Konditionen nimmt man bestenfalls im Internet vor. Hier sind nahezu alle Banken vertreten und man kann eine gute Vorauswahl treffen.
Tipp: Ein Kreditangebot ist immer kostenlos. Berater, die auf einen schnellen Abschluss drängen, weil das Angebot angeblich „morgen nicht mehr gilt“, sind unseriös. Wenn man sich mit Krediten nicht auskennt, sollte man zudem einer zweiten Person das Angebot zeigen. So vermeidet man Fehler, die einen über viele Jahre begleiten können.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: