Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredit mit Sofortauszahlung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Kunden wünschen sich häufig eine schnelle Auszahlung eines beantragten und genehmigten Kredites. Diesen Anspruch erfüllt der auch als Sofortkredit bezeichnete Kredit mit Sofortauszahlung, für welchen eine allgemein anerkannte Definition existiert. Zu unterscheiden ist die Sofortauszahlung von einer Sofortzusage, welche lediglich bedeutet, dass unmittelbar nach dem Stellen eines Kreditantrages online über diesen entschieden wird.

Wie wird der Kredit mit Sofortauszahlung definiert?

Die gängige Definition lautet, dass dem Kunden bei einem Kredit mit Sofortauszahlung das Geld innerhalb von zwei Bankarbeitstagen zur Verfügung steht. Nicht als Bankarbeitstage im Geschäft mit privaten Kunden gelten neben Samstagen, Sonntagen und bundesweiten Feiertagen auch regionale arbeitsfreie Tage. Das bezieht sich nicht nur auf offizielle Landesfeiertage, sondern auch auf Brauchtumstage, sofern die entsprechende Bank an diesen geschlossen ist. Am häufigsten von einer Schließung an Brauchtumstagen betroffen sind Kunden von im Rheinland ansässigen Banken, da dort je nach Termin des Karnevalsumzuges Geschäfte und Geldinstitute zumeist am Rosenmontag oder Veilchendienstag nicht öffnen. Voraussetzung für die Auszahlung des Kredites innerhalb der grundsätzlich zugesagten zwei Bankarbeitstage ist, dass der Kreditantrag bis zu einer von der Bank angegebenen Uhrzeit vollständig ausgefüllt online abgeschickt wird. Diese Uhrzeit liegt überwiegend am frühen Nachmittag. Des Weiteren muss der Sofortkreditnehmer bei einem Postamt das Postident-Verfahren durchführen lassen. Falls eine Bank nicht nur als Direktbank tätig ist, sondern zugleich Filialen erhält, kann der Kreditnehmer die Identitätsprüfung auch dort vornehmen lassen. Die mit dem Postident-Verfahren verbundene Postlaufzeit bewirkt, dass die Geldauszahlung bei einem Kredit mit Sofortauszahlung zwei Bankarbeitstage dauert. Bestandskunden einer Kreditbank müssen selbstverständlich keine erneute Identitätsprüfung durchlaufen, so dass eine weitere Beschleunigung der Kreditauszahlung ebenso wie bei der Identitätskontrolle in einer Bankfiliale möglich ist, ohne dass diese fest zugesagt wird. In Luxemburg lizenzierte Banken werben hingegen mit einer Kreditauszahlung innerhalb eines Bankarbeitstages, wobei die dortigen Feiertage zu berücksichtigen sind. Das ist möglich, da in Luxemburg bei den üblicherweise zur Sofortauszahlung genehmigten Kreditsummen die über das Internet eingereichte Kopie des Personalausweises als Identitätskontrolle ausreicht. Verbraucher verstehen unter einem Kredit mit Sofortauszahlung häufig ein in der Bankfiliale beantragtes und dort sofort ausgezahltes Darlehen. Die Barauszahlung von in der Filiale beantragten Krediten ist jedoch unüblich, im Normalfall erfolgt auch bei der Kreditbeantragung in einer Geschäftsstelle der Bank eine Überweisung des Kreditbetrages auf das Girokonto des Antragstellers. Dieses Verfahren gilt auch bei der Kreditabwicklung über einen modernen Kredit-Shop. Da deren Kunden das gewünschte Geld zumeist innerhalb von zwei Bankarbeitstagen erhalten, lässt sich ein dort aufgenommenes Darlehen als Kredit mit Sofortauszahlung bezeichnen.

Der Kredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis

Das übliche Verfahren bei einem Kredit mit Sofortauszahlung besteht wie bei allen anderen Verbraucherkrediten in der Vorlage der Einkommensnachweise der letzten drei Monate. Wenige Sofortkreditbanken fordern zusätzlich das Einreichen von Kontoauszügen und einer Kopie des Arbeitsvertrages ein. Angebote für Kredite mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis beruhen darauf, dass eine sorgfältige Prüfung einzureichender Unterlagen auf Grund der knapp bemessenen Bearbeitungszeit nicht möglich ist. Sie sind seriös, wenn der Kreditgeber im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen keine Vorkosten verlangt, sondern Kosten nur bei tatsächlicher Kreditvergabe in Rechnung stellt und diese ordnungsgemäß in den effektiven Jahreszinssatz einrechnet. Wenn die Bank einen Kredit mit Sofortauszahlung ohne Vorlage eines Einkommensnachweises vergibt, bleibt der Antragsteller dennoch zu ehrlichen Angaben im Kreditantrag verpflichtet. Wer bewusst falsche Angaben hinsichtlich seines Einkommens oder seiner Haushaltsgröße in den Kreditantrag einträgt, macht sich strafbar und muss bei Entdeckung mit einer sofortigen Kreditkündigung rechnen. Zu dieser ist die Bank bei absichtlich falschen Eintragungen im Sofortkreditantrag sogar berechtigt, wenn der Kreditnehmer allen Rückzahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachgekommen ist. Von tatsächlichem Vorteil ist der Kredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis für Kunden, die neben dem Haupterwerbseinkommen Nebeneinnahmen erzielen. In diesem Fall bewerten viele Geldinstitute bei der Kreditentscheidung nur das Arbeitseinkommen aus dem Hauptverdienst. Der Kreditnehmer kann hingegen ruhigen Gewissens regelmäßig erzielte Nebeneinnahmen ebenfalls angeben, sofern im Antragsformular nicht ausdrücklich nach dem durch die Haupttätigkeit erzielten Verdienst gefragt wird. Für die Sofortkreditvergabe ohne Vorlage des Einkommensnachweises setzen die meisten Banken eine Schufa-Auskunft ohne Negativeintrag voraus. Ein weiches Negativmerkmal schließt die Sofortkreditvergabe zwar nicht zwingend aus, in diesem Fall verzichtet aber so gut wie keine Bank auf die Prüfung des Einkommens als Kreditsicherheit.

Vorteile und Nachteile des Kredites mit Sofortauszahlung

Der wichtigste Vorteil der Sofortauszahlung besteht darin, dass der Kreditnehmer das gewünschte Geld bereits nach zwei Bankarbeitstagen zur Verfügung hat, während nicht beschleunigt bearbeitete Kredite oftmals erst nach einer Woche oder noch später ausgezahlt werden. Die schnelle Bearbeitung eines Kredites mit Sofortauszahlung bezahlt der Verbraucher jedoch mit einem gegenüber Darlehen mit üblicher Bearbeitungszeit erhöhten Zinssatz. Eine geringfügige Erhöhung des Kreditzinssatzes ist als Gegenleistung für die rasche Geldauszahlung vertretbar. Sinnvoll ist der Kredit mit Sofortauszahlung wegen des höheren Zinssatzes nur bei einem tatsächlich bestehenden schnellen Geldbedarf. Auch hinsichtlich der möglichen Laufzeit besteht bei Krediten mit Sofortauszahlung zumeist eine Einschränkung, da die meisten Banken nur wenige Laufzeiten zur Auswahl anbieten. Eine kurze Laufzeit führt zwar häufig zu günstigeren Zinsen für den Kredit mit Sofortauszahlung, ist aber mit höheren Raten und einer entsprechend großen monatlichen Belastung verbunden. Nicht selten beeindruckt die schnelle Kreditauszahlung Verbraucher so stark, dass diese auf einen Vergleich der Kreditkonditionen verzichten. Da die Zinssätze und die Vertragsbedingungen für Kredite mit Sofortauszahlung je nach Bank stark abweichen, ist ein gründlicher Kreditvergleich unverzichtbar. Neben dem effektiven Jahreszinssatz achten Verbraucher auch darauf, ob sie für ihren Kredit mit Sofortauszahlung vorzeitige Tilgungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung leisten können und ob die Bank ihnen bei Bedarf eine Verringerung der Monatsraten vertraglich zusagt. Auch ohne eine entsprechende Zusage genehmigen viele Kreditinstitute spätere Änderungswünsche, über die zurzeit übliche Kulanz können Kreditnehmer sich auf Verbraucherplattformen und in Kreditblogs informieren.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: