Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredit Höhe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Welchen Umfang ein Kredit von der Höhe her haben muss, ist nicht allein von der Menge an Geld abhängig, die ein Kreditnehmer konkret benötigt. Es müssen unbedingt auch andere Faktoren mit beachtet werden, die sich einerseits aus den Regelungen im konkreten Kreditvertrag und andererseits aus steuerlichen Aspekten ergeben. Darüber hinaus setzen die Banken selbst weitere Kriterien, von denen einige bei durchweg allen Krediten und andere nur bei einzelnen Kreditformen angewendet werden. Ein Beispiel für allgemeinverbindliche Aussagen zur möglichen Kredithöhe ist die Bonität eines Interessenten, die sich in der Regel von seiner Einkommenshöhe in Kombination mit seinem Alter und seinem sozialen Status ableitet. Auch der Umfang bereits vorhandener Finanzierungen wird dabei mit berücksichtigt, sofern diese in der Selbstauskunft angegeben werden bzw. aus den Eintragungen bei der Schufa und/oder Kreditreform ersichtlich sind.

Welchen Einfluss haben das Disagio und die Steuern auf die Kredit Höhe?

Als Disagio wird in der Finanzbranche ein Abschlag bezeichnet, der auf eine Nennhöhe vorgenommen wird. Bei einem Kredit bedeutet ein vereinbartes Disagio, dass die Bank nicht die volle Höhe des Kreditbetrags auszahlt, die im Kreditvertrag festgelegt worden ist. Bei einigen Bankdarlehen reichen die Abschläge bis in den zweistelligen prozentualen Anteil des Kreditbetrags hinein. Möglich macht das die Vertragsfreiheit, die in der Bundesrepublik Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch verankert ist. Für den Kunden bedeutet das, dass er seine vertragliche Kredit Höhe um den Betrag eines Disagios aufstocken muss, um am Ende den Betrag zu bekommen, den er tatsächlich benötigt. Auf Seiten der Banken stellt das Disagio eine Form der möglichen Sicherheiten für einen Kredit dar. Diese Hilfsmittel bringen aber auch dem Kunden einen Vorteil, weil sich dadurch in der Regel der nominelle Zinssatz etwas erniedrigt. Angewendet wird das Disagio vor allem bei gewerblichen Krediten und dort insbesondere bei Förderkrediten für Existenzgründer. Dabei zieht die Hausbank in der Regel den Kreditanteil als Disagio ab, für den sie keine Rückendeckung durch die Bürgschaften einer Förderbank bekommt. Damit reduziert die Hausbank das auf ihrer Seite bestehende Verlustrisiko auf ein für sie vertretbares Minimum.

Wissen sollte man auch, dass über einen gewerblichen Kredit der auf die Investitionen entfallende Anteil der Mehrwertsteuer nicht mit bei der möglichen Kredit Höhe berücksichtigt wird. Beachten müssen das vor allem Kreditnehmer, die nicht von der Kleinunternehmerreglung profitieren, sondern selbst umsatzsteuerpflichtig sind. Das Argument der Banken ist, dass man sich die gezahlte Vorsteuer beim Finanzamt zurückholen kann. Für den Existenzgründer erweist es sich dabei als praktisch, dass er im ersten Jahr monatlich eine Umsatzsteuererklärung abgeben muss. Allerdings kann es notwendig werden, dass man auf Grund der Bearbeitungszeiten bei den Finanzämtern eine Zwischenfinanzierung benötigt. Anderseits wäre eine höfliche Anfrage beim Finanzamt zur Beschleunigung der Bearbeitung eine hilfreiche Sache, durch die Kosten einer Zwischenfinanzierung erheblich reduziert werden können. Ähnlich ist auch die Praxis bei Immobilienkrediten. Der Anteil der fälligen Grunderwerbssteuer kann grundsätzlich nicht über die Kredit Höhe finanziert werden. Diese Summe ist genau wie die Gebühren für den Notar und das Grundbuchamt als Eigenkapital vom Kreditnehmer bereitzuhalten.

Die Besonderheiten der Kredit Höhe bei Immobilienkrediten

Als Finanzierung für Immobilien kommen grundsätzlich zwei Kreditarten in Frage. Bei einem nicht zweckgebundenen Kredit bestimmt das regelmäßige Einkommen über die mögliche Kredit Höhe. Maßgeblich ist das Einkommen auch bei der traditionellen zweckgebundenen Immobilienfinanzierung, die mit einer Einräumung von Grundpfandrechten zu Gunsten der Kreditbank verbunden ist. Hier kommt aber noch ein zweiter Aspekt zum Tragen. Die Kredit Höhe wird von den Banken über den Beleihungswert begrenzt. Hier kommen Werte zwischen 60 und 80 Prozent in der Praxis zum Einsatz. Der Beleihungswert errechnet sich aus dem sogenannten Verkehrswert. Dieser wiederum wird aus dem Preisquerschnitt der echten Verkäufe vergleichbarer Objekte bei den Gutachterausschüssen ermittelt. Die komplette Finanzierung einer Immobilie ist sehr selten und auf Grund des damit verbundenen Risikos auch nicht ratsam.

Eine zweite besondere Form der Berechnung der auszahlbaren Kredit Höhe kommt beim Neubau von Immobilien zur Anwendung. Ähnlich wie bei der Bezahlung des ausführenden Bauunternehmens geht es hier um die sogenannten Baufortschrittszahlungen. Das bedeutet, dass immer nur die Anteile der kompletten Kredithöhe freigegeben werden, für die bereits ein materieller Gegenwert vorhanden ist. Der Kreditnehmer muss der Bank gegenüber nachvollziehbar dokumentieren, wie weit der Bau seiner Immobilie fortgeschritten ist. Diese Art der Kredite wird in der Fachsprache der Finanzbranche als Abrufdarlehen bezeichnet.

Wie wirken sich Sicherheiten auf die Kredit Höhe aus?

Welche Kredit Höhe einem Interessenten von den Banken eingeräumt wird, hängt nicht zuletzt auch von den Sicherheiten ab, die der Kunde zu bieten hat. Sparguthaben auf Konten bei der gleichen Bank werden in voller Höhe berücksichtigt. Auch pfändbare Guthaben in Kapital bildenden Versicherungen sowie in nicht staatlich geförderten Rentenversicherungen werden zu hundert Prozent berücksichtigt, wenn der Kunde seine Rechte daran an die Bank abtritt. Wie sich die Grundpfandrechte bei der Bemessung der Kredit Höhe auswirken, ist vom Rang abhängig, mit dem der betreffende Kredit im Grundbuch besichert werden kann. Bei Aktien gibt es eine Differenzierung nach der Art. Wertpapiere von Unternehmen, die in einem der großen Indizes gelistet sind, werden in einem größeren Umfang berücksichtigt als die Anteile an kleineren Firmen. Wertpapiere mit einem enormen spekulativen Risiko werden als Sicherheiten bei der Berechnung der möglichen Kredit Höhe nicht mit angesetzt. Auch Wertgegenstände wie Sammlungen können als Sicherheiten angeboten werden. Hier liegt es vor allem an der Möglichkeit einer schnellen und unkomplizierten Verwertung, ob sie von den Banken akzeptiert werden oder nicht.

Über einige Arten von Versicherungen sowie über den Abschluss von Bausparverträgen kann der Kunde ebenfalls Einfluss auf die maximale Kredithöhe nehmen. Bausparverträge sind sowohl zur Besicherung von gewerblichen wie auch privaten Krediten möglich. Wer die höchstmögliche Kredit Höhe erreichen möchte, kann der Bank auch den Abschluss einer Restschuldversicherung anbieten. Dabei ist darauf zu achten, dass auch der Fall einer Arbeitslosigkeit dort mit in die versicherten Risiken aufgenommen wird. Eine weitere Möglichkeit zur Erhöhung der Kreditsumme sind Risikolebensversicherungen, bei denen ebenfalls eine Abtretung der Forderungen im Schadensfall an die Kreditbank möglich ist. Nicht vergessen sollte man auch die Chance, über die Einbeziehung von Bürgen eine Steigerung der Kredit Höhe zu bekommen. Bei privaten Krediten werden das in der Regel Familienmitglieder oder gute Freunde sein. Bei gewerblichen Krediten kommt die Übernahme einer Bürgschaft durch eine der Förderbanken in Frage.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: