Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredit aus dem Ausland

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Verschiedene Faktoren können dafür verantwortlich sein, dass ein Kreditnehmer aus dem Ausland einen Kredit aufnehmen möchte. In der Regel kann man jedoch die Schufa benennen, welche den Hauptgrund für solche Kredite darstellt. Dabei müssen noch nicht einmal negative Einträge des Kreditnehmers daran Schuld sein, sondern es gibt noch weitere Faktoren. Da jeder Kredit in der Schufa verzeichnet wird, und Einfluss auf die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers hat, kann ein solcher Eintrag manchmal nicht erwünscht sein. Vor allem dann, wenn gerade ein kleinerer Kredit benötigt wird, aber in absehbarem Zeitraum die Finanzierung einer Immobile anstehen könnte. So kann ein Kredit aus dem Ausland für eine saubere Schufa-Datenbank sorgen und die Vergabe des Immobilienkredites positiv beeinflussen. Gerade diese „saubere“ Schufa-Datenbank ist für viele Antragsteller ein ausschlaggebender Grund für einen Kredit aus dem Ausland. So bleibt der Kreditnehmer deutlich flexibler, falls ein großer Kredit über ein deutsches Kreditinstitut beantragt werden soll. Will der Kreditnehmer einen Kredit aus dem Ausland beantragen, sollten einige Punkte beachtet werden.

Kredite aus dem Ausland – Die Sprache entscheidet

Deutsche Kreditnehmer entscheiden sich bei der Wahr einer ausländischen Bank zumeist für Institute aus der Schweiz und aus Österreich. Da in beiden Ländern überwiegend deutsch gesprochen wird, entstehen oftmals deutlich weniger Probleme. Gerade bei der Lektüre von Verträgen, aber auch in der direkten Kommunikation bringt eine gemeinsame Sprache deutliche Vorteile. Auch wenn es theoretisch möglich wäre von verschiedenen Banken aus dem Euro-Raum einen Kredit bewilligt zu bekommen, so gehören Österreich und die Schweiz immer noch zu den beliebtesten Ländern für solche Transaktionen. Gespräche mit Bankmitarbeitern lassen sich so ohne Aufwand und vor allem auch ohne Fremdsprachenkenntnisse realisieren, so dass auch ohne eine entsprechende Sprachbildung ein Kredit aus dem Ausland beantragt und realisiert werden kann. Bei Krediten aus der Schweiz sollten allerdings ein paar Punkte beachtet werden, damit der Kreditnehmer auf seinen Kreditantrag optimal vorbereitet ist. Aufgrund der unterschiedlichen Währung zwischen den Ländern, können sich Schwankungen im Wechselkurs auch auf die Kreditsumme und die Ratenhöhe auswirken. Dies kann sowohl positiv, als auch negativ für den Kreditnehmer sein und sollte bei der Beantragung des Kredites stets bedacht werden. Gerade bei einem schwachen Schweizer Franken kann ein solches Geschäft schnell teuer werden, wenn der Wert des Euros gegenüber dem Schweizer Franken im Verlauf der Kreditlaufzeit deutlich nachlässt. Ein Verteuerung des Kredites ist die Folge.

Kredite aus dem Ausland – einfach online beantragen

Die Schufa ist eine deutsche Institution, welche von den Kreditinstituten im Inland bei jeder Kreditvergabe abgefragt werden. Andere Länder besitzen ähnliche Institutionen, welche allerdings nicht miteinander vernetzt sind. So taucht ein Kredit aus Österreich zum Beispiel zwar in der österreichischen KsV auf, jedoch nicht in der deutschen Schufa. Diese Möglichkeit nutzen immer mehr Kreditsuchende, wenn ein Kredit benötigt wird und negative Schufa-Einträge zum Beispiel die Gewährung des Kredites im Inland unwahrscheinlich erscheinen lassen.
Gerade bei Krediten von ausländischen Kreditinstituten sind die Möglichkeiten dank moderner Kommunikationswege deutlich gestiegen. Im Internet finden sich die Angebote der verschiedensten Kreditinstitute für jeden Computerbenutzer direkt erreichbar. Der größte Vorteil liegt jedoch in den Angeboten verschiedener Anbieter, welche die jeweiligen Kreditkonditionen miteinander vergleichen und somit eine effektive Auswahl des passenden Kredites ermöglichen. Bei diesen Kreditvergleichsrechnern kann der Kreditnehmer die benötigte Kreditsumme eintragen und bei verschiedenen Laufzeiten die jeweilige Ratenhöhe vergleichen. Hat der Kreditnehmer über einen solchen Rechner das passende Kreditinstitut gefunden, so kann direkt über das Internet eine erste Kreditanfrage gestellt werden. Beinahe alle Kreditinstitute bieten auf ihrer Internetpräsenz eine entsprechende Eingabemaske an, über welche der Kredit abgefragt werden kann. Der Kreditnehmer muss hierbei in dieser Maske alle gewünschten Angaben machen, um den Kredit berechnen zu lassen. Dazu gehören neben dem Einkommen auch die Summen der bestehenden Verbindlichkeiten und die Art und Form des jeweiligen Arbeitsvertrages. Sind alle Daten ausgefüllt, berechnet im Hintergrund ein automatisches Programm die Wahrscheinlichkeit der Kreditvergabe anhand der getätigten Angaben und gibt dem Kreditnehmer eine erste Übersicht über die Chancen für einen Kredit. Ist das Ergebnis positiv und sich der Kreditnehmer über die Wahl des Kreditinstitutes sicher, kann er ohne viel Aufwand die eingegebenen Daten an die Bank senden. Diese überprüft die getätigten Angaben und sendet dem Kreditnehmer über den Postweg einen Kreditantrag zu. Dieser muss nun wahrheitsgemäß ausgefüllt und mit den entsprechenden Dokumenten belegt werden. Dies sind in der Regel der Arbeitsvertrag und eine Anzahl von aktuellen Lohnzetteln. Gelegentlich wird auch ein aktueller Kontoauszug verlangt, um die aktuelle Finanzsituation des Kreditnehmers abschätzen zu können. Ist dieser Antrag mit Anlagen wieder beim Kreditinstitut eingegangen, wird dieser bewertet. Ist die Bonität des Kreditnehmers ausreichend, wird dieser zeitnah von der Bewilligung des Kredites informiert. Nun steht ihm das Geld innerhalb weniger Werktage zur Verfügung. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen. Entweder wird die Summe direkt auf ein angegebenes Konto des Kreditnehmers überwiesen, oder für das Geld wird bei der kreditgebenden Bank ein Konto eröffnet, auf welches das Geld eingezahlt wird. Ohne, dass der Kreditnehmer dazu die eigene Stadt verlassen musste, können so Kredite aus dem Ausland problemlos organisiert und bewilligt werden.
Die Möglichkeiten des Internets und die Freiheit der europäischen Finanzräume machen Kredite aus dem Ausland sehr attraktiv für deutsche Kreditnehmer. Aufgrund der schnellen Verfügbarkeit und der direkten Kommunikation über das Internet lassen sich solche Kredite bereits mit wenig Aufwand beantragen. Kredite aus dem Ausland bieten dabei nicht nur bei negativen Einträgen in die Schufa die ideale Möglichkeit trotzdem einen Kredit bewilligt zu bekommen, sondern können auch weitere Schufa-Einträge verhindern, welche die Kreditwürdigkeit negativ beeinflussen könnten.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: