Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Günstige Kleinkredite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Immer mehr Verbraucher wünschen sich heute einen schnell verfügbaren, einfach zu beantragenden und zinsgünstigen Kredit. Kreditnehmer, die zur Finanzierung von einem Konsumgegenstand etc. einen Kredit benötigen, greifen heute vermehrt auf einen Kleinkredit zurück, denn dieser bietet dem Kreditnehmer zahlreiche Vorteile. Günstige Kleinkredite werden heute sowohl von Banken mit einem festen Filialsystem als auch Onlinebanken im Internet angeboten. Besonders die Online-Anbieter im Internet können sehr häufig mit ausgesprochen günstigen Konditionen überzeugen, sie verfügen über kein eigenes Filialnetz und einen geringeren Aufwand im Personalbereich, darüber hinaus sind sie durch die Online-Kreditvergabe in der Lage den Verwaltungsaufwand deutlich zu reduzieren. Günstige Kleinkredite im Internet bieten neben niedrigen Zinsen auch eine einfache Beantragung, eine schnelle Verfügbarkeit und flexible Gestaltungsmöglichkeiten bei Vertragslaufzeit und Tilgung. Mit der Angebotszunahme in den vergangenen Jahren ist für den Kreditnehmer vor allem der Vorteil von einem allgemein niedrigen Zinsniveau entstanden. Neben niedrigen Zinsen kann sich der Kreditnehmer auch über einen steigenden Servicegrad freuen, auf der anderen Seite hat die enorme Angebotsvielfalt einen enormen Nachteil hervorgerufen: ein objektiver Vergleich ist heute kaum noch möglich. Kreditnehmer, die einen Vergleich von mehreren Kreditangeboten vornehmen wollen, sollten heute unbedingt das Internet als Hilfe zu Rate ziehen, das Internet bietet mit seinen zahlreichen Finanzportalen die Möglichkeit des objektiven Vergleichs mehrerer Angebote.

Günstige Kleinkredite vergleichen

Damit es mit dem günstigen Kleinkredit zur Finanzierung klappt, sollte der Kreditnehmer beim Vergleich einige wichtige Kriterien berücksichtigen. Ein entscheidender Faktor beim Kreditvergleich sind die Zinskonditionen. Kreditnehmer, die von dauerhaft niedrigen Zinskosten profitieren wollen, sollten beim Vergleich von Krediten vor allem auf den Effektivzins achten. Der häufig in der Werbung ausgezeichnete Sollzins hat in der Regel keine größere Bewandtnis, da dieser lediglich eine bereinigte Form des Zinses darstellt. Im Gegensatz zum Sollzins ist der Effektivzins variabel und kann vom Kreditnehmer nicht unwesentlich beeinflusst werden. Der Effektivzins ist in seiner Höhe zum einen von Sollzins und den Bearbeitungsgebühren der Bank abhängig und auf der anderen Seite von einigen individuellen Faktoren. Hier hat der Kreditnehmer die Möglichkeit, durch Bonität, die Auswahl von Kreditsumme und Laufzeit oder die Verwendung Einfluss auf die Höhe des Effektivzinses zu gewinnen. Die Bonität des Kreditnehmers wird vor allem durch das monatliche Einkommen zum Einen und der Schufa Auskunft zum Anderen beeinflusst. Wer ein hohes monatliches Einkommen vorlegen kann, darf sich in der Praxis über niedrige Effektivzinsen freuen, Gleiches gilt für Kreditnehmer die eine positive Schufa Auskunft vorlegen können.

Die Bedeutung von Laufzeit und Kreditsumme

Laufzeit und Kreditsumme definieren die Tilgung des Kredits bzw. den Zeitraum, in dem die gesamte Kreditsumme an die kreditgebende Bank zurückgezahlt werden muss. Die Höhe der Kreditsumme und die Länge der Laufzeit entscheiden dabei über die Gesamtkreditkosten, mit denen der Kreditnehmer rechnen muss. Generell sollten Kreditnehmer immer von der Möglichkeit einer kurzen Laufzeit Gebrauch machen. Eine kurze Laufzeit bietet dem Kreditnehmer den Vorteil, dass die Restschuld schnell reduziert werden kann. Dadurch, dass die Zinskosten immer von der Restschuld ermittelt werden, kann der Kreditnehmer bei einer kurzen Laufzeit von besonders niedrigen Gesamtkreditkosten profitieren. Kreditnehmer, deren Entscheidung auf eine lange Laufzeit fällt, müssen mit hohen Kreditkosten rechnen, da die Restschuld langsamer abnimmt. Jedoch besteht für den Kreditnehmer der entscheidende Vorteil im geringeren Kreditausfallrisiko, da die Tilgung geringer ist, muss der Kreditnehmer mit einer monatlich geringeren Belastung rechnen.

Kleinkredit zu den besten Konditionen sichern – Tilgung entscheidet

Ebenfalls für die Höhe der Gesamtkreditkosten entscheidend ist die Tilgung des Kredits. Die meisten Kleinkredite werden heute in Verbindung mit einer Ratentilgung angeboten. Die Ratentilgung hat sich auf dem Markt bei zahlreichen Kreditformen etabliert. Die Ratentilgung bietet sowohl für Kreditnehmer als auch dem Kreditgeber zahlreiche Vorteile. Kreditnehmer können bei der Ratentilgung vor allem von einer konstanten Belastung der Liquidität profitieren. Dadurch das sich die Tilgung konstant über die Laufzeit verteilt und die zeitlichen Abstände gleichbleibend sind, hat der Kreditnehmer die Möglichkeit, die Tilgung optimal zu planen was ein geringes Kreditausfallrisiko zur Folge hat. Dadurch, dass die Restschuld bei der Ratentilgung schnell reduziert werden kann, stellt sich für den Kreditnehmer der Vorteil von geringen Kreditkosten ein. Die gute Planungsfähigkeit auf Seiten des Kreditnehmers ist auch für die kreditgebende Bank von Vorteil. Diese muss mit einem geringeren Kreditausfallrisiko rechnen, darüber hinaus kann sie bereits nach geraumer Zeit einen nicht unwesentlichen Teil der Tilgung verzeichnen.

Kleinkredite über das Internet beantragen

Nicht nur die reinen Onlinebanken machen heute eine Kreditbeantragung über das Internet möglich, auch die zahlreichen Hausbanken verfügen heute oftmals über einen Vertriebskanal über das Internet. Die Online Beantragung erweist sich bei eigentlich allen Banken als identisch. Generell ist die Onlinebeantragung schnell und einfach, dadurch, dass die Banken hier einen geringeren Aufwand haben, sind Onlineangebote oftmals günstiger. Kreditnehmer müssen auf dem Weg zum Kredit vorab immer ein Beantragungsformular ausfüllen. In dem Beantragungsformular muss der Kreditnehmer Angaben zu seiner Person, dem Einkommen und dem Wunschkredit vornehmen. Das abgeschickte Beantragungsformular wird nachfolgend von der Bank genauestens überprüft. Die Bonitätsprüfung bzw. die Schufa Auskunft sorgt dann für eine Kreditzusage oder die Ablehnung des Kreditantrags. Im Fall von einer positiven Kreditentscheidung wird dem Kreditnehmer dann – entweder elektronisch oder postalisch – der Kreditvertrag übermittelt. Durch die elektronische Datenübertragung kann der Kreditvertrag vom Kreditnehmer ausgedruckt und unterschrieben werden. Der unterzeichnete Kredit muss im Anschluss an die kreditgebende Bank übermittelt werden. Mit dem Eingang des Kreditvertrags wird auch die sofortige Auszahlung des Kredits eingeleitet. Der Kreditnehmer hat bereits nach wenigen Werktagen die gesamte Kreditsumme zu seiner freien Verfügung.

Günstige Kleinkredite im Vergleich mit Kreditrechner

Durch die Nutzung von einem Kreditrechner ist es dem Kreditnehmer möglich, dauerhaft das günstigste Kreditangebot für sich zu gewinnen. Kreditrechner werden heute von zahlreichen Finanzportalen zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung gestellt. Kreditnehmer, die sich dauerhaft das beste Kreditangebot sichern wollen, sind mit dem Kreditrechnervergleich gut beraten, denn hier besteht die Möglichkeit, individuelle Vergleichskriterien im Kreditvergleich zu berücksichtigen. Durch die Benennung von Laufzeit, Kreditsumme, Tilgung, Einkommen, Sondertilgung u.v.m. kann die Suche vorab entscheidend eingeschränkt werden. Im Nachfolgenden ist es dem Kreditnehmer dann möglich, die besten Kreditangebote gegenüberzustellen.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: