Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Geld online leihen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Schnell und effektiv kann sich der Verbraucher Geld online leihen. Das Angebot von Online Banken ist in den letzten Jahren stark angewachsen und für Verbraucher ein wenig unübersichtlich. Seriöse Onlineportale bieten Vergleiche von Konditionen der Online Banken an und verschaffen einen ersten Überblick. Bei der Wahl des Kreditinstitutes sollte in diesem Fall nicht nur der Effektivzinssatz ausschlaggebend sein, sondern ebenfalls der professionelle und seriöse Auftritt des Geldgebers im Internet. Viele Hausbanken bieten neben herkömmlichen Krediten auch Online Kredite auf den Webseiten zu günstigeren Konditionen an. Für größere Anschaffungen oder Finanzierungsmodelle ist dem Verbraucher zu empfehlen, sich genau informieren. Gegebenenfalls ist es sinnvoll bei der Hausbank vor Ort eine Beratung in Anspruch nehmen und den Kredit dort beantragen.

Die Beantragung von Onlinekrediten ist zeitsparend und zu jeder Tageszeit möglich. Nach einem sorgfältigen und umfassenden Vergleich der Banken benutzt der Verbraucher den Kreditrechner der Online Bank zur Berechnung der Ratenhöhe. Im ersten Schritt wählt der Verbraucher die gewünschte Kreditsumme aus. Es ist günstig im Vorfeld genau zu überlegen, wie viel Geld benötigt wird. Nach der Eingabe der Höhe des Kredites wird die Laufzeit gewählt. Sofort zeigt die Eingabemaske dem Verbraucher die Höhe der Rate zu den gerade geltenden Kredit- und Zinsbedingungen an. Der Kreditbedarf sollte immer ausschlaggebend für die Auswahl sein. Die Verlockung mehr Geld zu leihen, als benötigt, ist im Internet größer als in Kreditgespräch. Mit einem Klick auf einen Button beginnt das Ausfüllen des Kreditvertrages.

Nicht jede Online Bank ist geeignet

Der Verbraucher sollte bei der Auswahl des Kreditinstitutes im Internet vorsichtig und überlegt handeln. Seriöse Banken informieren offen und transparent über das Geschäft und die Bank. Ein vollständiges Impressum und ausführliche und gut zu findende Kontaktdaten sind ein gutes Kriterium für die Seriosität der Bank. Kreditbedingungen, Bestimmungen zum Datenschutz und eine verschlüsselte Übertragung der sensiblen Daten sind wichtige Kriterien zur Auswahl des Kreditinstituts. Viele Banken beantworten die Fragen der Verbraucher zum Kredit im Live Chat, über eine kostenlose Hotline, Formulare oder bieten eine Rückrufmöglichkeit. Wichtige Informationen zum Kreditvertrag und Konditionen sind kompakt, aktuell und leicht nachvollziehbar dargestellt. Kreditbedingungen und eventuell zusätzlich entstehende Kosten werden transparent dargestellt. Auf Verbraucherschutzseiten oder auf Bewertungsportalen kann der Antragsteller weitere Informationen zur Online Bank einholen und mit einem sicheren Gefühl seinen Kredit beantragen.

Beantragung, Prüfung und Auszahlung

Das Beantragen eines Online Kredites ist recht einfach und leicht nachvollziehbar. Mit dem Kreditratenrechner werden die Höhe und die Laufzeit des Kredites für das neue Auto, die neuen Möbel oder die Autoreparatur festgelegt. Der Verbraucher sollte darauf achten, dass eventuelle zusätzliche Kosten und der anfängliche effektive Zinssatz transparent und nachvollziehbar angezeigt werden. Im zweiten Schritt werden persönliche Daten abgefragt, die wahrheitsgemäß angegeben werden müssen. Dazu gehören Daten zum Wohnort, Familienstand, Geburtsdatum, Anschrift und zu Kindern. Weitere Angaben zum Beruf, Arbeitsverhältnis und Einkommenssituation werden wie beim normalen Kreditantrag abgefragt. Wie bei der Kreditbeantragung in der Hausbank müssen Angaben zu regelmäßigen Ausgaben wie Miete und weiteren Krediten gemacht werden. Die Angabe von Kontaktdaten ist ebenfalls notwendig, damit eventuelle Rückfragen der Bank schnell geklärt werden können. Im Anschluss stimmt der Kreditnehmer einer Bonitätsprüfung zu und lädt eventuell bereits Unterlagen zum Einkommensnachweis hoch. Der Abschluss einer Restschuldversicherung wird während der Beantragung angeboten und kann in verschiedenen Varianten gewählt werden. Eine Ablehnung ist bei den meisten Banken ebenfalls möglich. Auf der Grundlage der angegebenen Daten wird das individuelle und unverbindliche Angebot für einen Online Kredit erstellt und eine automatisierte Online-Sofortzusage durch die Bank gegeben. Mit der Bestätigung der Richtigkeit der gemachten Angaben und der Kreditbedingungen wird der Antrag an die Bank abgeschickt. Innerhalb kurzer Zeit bekommt der Kreditnehmer eine Bestätigung des Antrages und alle notwendigen Unterlagen zum Download angezeigt. Der Vertrag wird vom Verbraucher ausgedruckt und unterschrieben. Mit dem Abschicken der Vertragsunterlagen, der erfolgreichen Legitimationsprüfung per PostIdent mit einem gültigen Personalausweis und gut lesbarer Kopien aktueller Einkommensnachweise der letzten zwei Monate ist die Beantragung des Kredites abgeschlossen. Sind die Unterlagen vollständig und richtig, wird das Geld zur freien Verfügung innerhalb weniger Werktage auf das angegebene Konto überwiesen.

Geld online leihen häufig kostengünstiger

Mit dem Abschicken des unterschriebenen Vertrages erkennt der Verbraucher alle Kreditbedingungen an. Daher ist das sorgfältige Lesen vor dem Abschicken empfehlenswert. Die Höhe der Zinsen berechnet sich beim Online Kredit wie beim Kredit in der Hausbank. Der Vergleich des effektiven Jahreszinses ist eine recht sichere Variante, einen kostengünstigen Onlinekredit zu finden und zu beantragen. Im effektiven Jahreszins sind der nominale Zinssatz, Bearbeitungsgebühren während der Laufzeit, die Kredithöhe und die Laufzeit berücksichtigt. Somit sind die Kosten für Onlinekredite relativ gut vergleichbar. Eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr zum Abschluss oder Provisionen, wie in der Hausbank üblich, entfällt in vielen Fällen. Der Verbraucher bekommt mit dem Kreditvertrag, die Kreditbedingungen und Angaben zum Datenschutz und die Zustimmung zur Auskunft der Bonität bei der Schufa geschickt. Außerdem gehört ein Tilgungsplan zum Vertragsumfang. Diese Unterlagen müssen vom Kreditnehmer ebenfalls unterschrieben zur Bank geschickt werden. Ist der Verbraucher unsicher und möchte den Kredit zurückgeben, kann er den Vertrag widerrufen. Das bereits überwiesene Geld muss er zurück überweisen. Die Online Bank hat ebenso das Recht vom Vertrag zurückzutreten, wenn die angegebenen Daten im Kreditantrag nicht der Wahrheit entsprechen.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: