Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Finanzierung trotz Schufa

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Ein Darlehen im Sinne einer Finanzierung ist ein schuldrechtlicher Vertrag, bei dem das finanzierende Institut dem Darlehensnehmer einen bestimmten Geldbetrag zur Nutzung überlässt. Diese Überlassung ist an bestimmte Voraussetzungen und einen vertraglichen Rahmen gebunden. Dieser Rahmen wird insbesondere durch die Laufzeit, den Zinssatz und die Tilgungshöhe bestimmt. Die sich hieraus ergebene monatliche Ratenhöhe muss vom Darlehensnehmer bis zur vollständigen Tilgung des Darlehens erbracht werden. Das finanzierende Institut wird folglich überprüfen, ob der Darlehensnehmer in der Lage ist, diese Raten störungsfrei zu erbringen. In dieser Bonitätsprüfung werden nicht nur Einkommen und laufende Kosten des Darlehensnehmers abgefragt, auch sein bisheriges Zahlungsverhalten ist für den Darlehensgeber ein aussagekräftiger Hinweis. Die Beurteilung des Zahlungsverhaltens erfolgt durch Einholung einer Selbstauskunft bei einer Wirtschaftsauskunftei. Die bekannteste und größte Auskunftei ist die Schufa, die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung.

Inhalte der Auskunft und Schufa-Score

Wesentliche Inhalte der Schufa-Auskunft sind Kredit- und Leasingverträge, eröffnete Konten, Konten des Versandhandels, aber auch fällige Forderungen, gekündigte Konten und Kreditkarten oder Eidesstattliche Versicherungen. Über diese Positiv- und Negativmerkmale errechnet die Schufa einen sogenannten Basis-Score. Dieser Basis-Score gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass ein Kredit ausfällt beziehungsweise ordnungsgemäß zurück geführt wird. Gleichzeitig kann das finanzierende Institut erkennen, ob bereits eine Überschuldung des Darlehensnehmers vorliegt, oder diese zu erwarten ist. Darüber hinaus wird ein Branchen-Score ermittelt, der beispielsweise Genossenschaftsbanken von Sparkassen unterscheidet. Die Schufa-Auskunft ist daher ein sehr wichtiges Instrument im Rahmen der Bonitätsprüfung.

Die in der Schufa-Auskunft eingetragenen Negativmerkmale haben eine unterschiedliche Qualität und folglich abweichende Auswirkungen auf die Kreditentscheidung. Ist beispielsweise lediglich eine vormals offene Telekommunikationsrechnung mit Erledigungsvermerk eingetragen, ist dies nicht so entscheidend wie eine Kreditkündigung. Die Qualität der Einträge hat deshalb erheblichen Einfluss auf die Möglichkeiten, trotz eines Schufa-Eintrages eine Finanzierung darstellen zu können.

Hausbank und andere Anbieter

Darlehenssuchende, denen bekannt ist, dass die Auskunft bestimmte Negativmerkmale aufweist, sollten immer zunächst das Gespräch mit der eigenen Hausbank suchen. Diese kennt die Zahlungseingänge, weiß um das Zahlungsverhalten des Kunden und ist eher zu Gesprächen über die Bonität bereit, als ein Kreditinstitut, das einen Neukunden beurteilen muss. Fremde Kreditinstitute können nur die vorgelegten vollständigen Bonitätsunterlagen analysieren und werden im Regelfall im Rahmen ihrer durchaus strengen Annahmerichtlinien eine Entscheidung treffen. Hausbanken sind in diesem Punkt unter Umständen ein Stück weit flexibler.

In jedem Fall wird das Gespräch mit der Bank auch den Themenbereich Sicherheiten betreffen. Je nach Qualität des Negativeintrages und gewünschter Finanzierungshöhe wird es erforderlich sein, hochwertige Sicherheiten in die Verhandlung um eine Finanzierung einzubringen. Hierbei kann es sich beispielsweise um einen oder mehrere Bürgen guter Bonität handeln. Auch dingliche Sicherheiten können hinterlegt oder abgetreten werden. Sicherheiten können das entscheidende Argument sein, trotz einer negativ belasteten Schufa-Auskunft eine Finanzierung darstellen zu können.

Diese positive Unterstützung der Finanzierungsanfrage gilt nicht nur für die Gespräche mit der Hausbank, sondern auch bei Anfragen bei fremden Kreditinstituten. Darlehenssuchende sollten allerdings nicht wahllos alle Institute im regionalen Umkreis aufsuchen. Finanzierungsanfragen werden auch in der Schufa-Auskunft registriert und erst nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht, wenn kein Vertrag zustande gekommen ist. Diese Anfragen belasten den Schufa-Score zusätzlich, denn es ist in der Eintragung nicht zu erkennen, ob eine Finanzierung abgelehnt wurde oder lediglich wegen zu hoher Zinsforderungen nicht infrage kam.

Kreditvermittler als weitere Chance

Kreditvermittler haben den Vorteil, dass sie über ein größeres Portfolio regionaler und überregionaler Kreditinstitute verfügen, mit denen Finanzierungen abgewickelt werden. Diesen Umstand kann ein Finanzierungssuchender für sich nutzen. Ein Kreditvermittler wird auch Kontakte zu Instituten unterhalten, die Kredite mit Negativeinträgen in der Schufa-Auskunft ermöglichen. Ein weiter Vorteil des Kreditvermittlers liegt darin, dass im Regelfall keine Schufa-Einträge für die Anfragen erfolgen, sondern erst mit Zustandekommen des Vertrages.
Idealerweise prüft ein Kreditvermittler alle vorgelegten Bonitätsunterlagen auf die Darstellbarkeit einer Finanzierung. Auch mögliche Bürgen oder Sicherheiten sollten dem Kreditvermittler mit diesen Unterlagen vorgelegt werden. Kann eine Finanzierungsanfrage aufgrund der Prüfung positiv beschieden werden, wird der Kreditvermittler im Sinne des Kunden die Abwicklung vornehmen. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig. Der Kreditvermittler wird dem Kunden mit Vorlage des Kreditvertrages eine Kostennote übergeben. Erhebt ein Vermittler bereits vorab eine Gebühr, ist dies ein Hinweis auf eine Unseriosität.

Jeder Darlehenssuchende, der aufgrund von Schufa-Einträgen den Weg über einen Kreditvermittler sucht, muss sich im Vorfeld darauf einstellen, dass die Finanzierungskonditionen teurer sein können, als bei einem herkömmlichen Kredit über die Hausbank. Der Grund liegt im erhöhten Kredit- und Ausfallrisiko, dass sich die finanzierenden Institute über den Zinssatz vergüten lassen.

Ausländische Kredite zur Umgehung der Schufa

Kreditvermittler haben eine weitere Bedeutung: Sie haben die Möglichkeit, Kredite aus dem Ausland zu beschaffen. Diese auch als „Schweizer Kredite“ bekannte Finanzierungsform ist von daher interessant, da die Schufa-Auskunft im Ausland keine Rolle spielt. Der Kunde wird ausschließlich aufgrund seiner Bonität beurteilt.

Die Finanzierung über ausländische Kreditinstitute ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Größte Bedeutung hat dabei die Pfändbarkeit des Einkommens. Ein Darlehensnehmer muss daher in einem unbefristeten und ungekündigten Arbeitsverhältnis stehen.

Auch im Fall einer Finanzierung durch ausländische Banken sind Bürgen und Sicherheiten von besonderem Interesse für die Bank. Für einen solventen Bürgen gelten dieselben Voraussetzungen wie für den Darlehensnehmer. Alternativ kann der Bürge auch Sicherheiten hinterlegen.

In der Abwicklung eines ausländischen Kredites ist ein Kreditvermittler deshalb wichtig, da diese Kredite normalerweise nicht im Direktkontakt Kunde zu Bank zu erhalten sind. Auch ein ausländischer Kredit ist im Regelfall aufgrund des erhöhten Kreditrisikos teurer. Dies sollte ebenso berücksichtigt werden, wie die Vermittlungsgebühr, die der Kreditvermittler bei erfolgreicher Vertragsvorlage erheben wird.

Policendarlehen als Schufa-freie Alternative

Darlehenssuchende, die über eine Lebens- oder Rentenversicherung verfügen, die bereits seit längerer Zeit bespart wird, haben zwei Möglichkeiten: Sie können den Vertrag kündigen und den Rückkaufswert erhalten oder sie schließen ein sogenanntes Policendarlehen ab. Die erste Alternative ist im Regelfall mit Verlusten verbunden und daher nicht unbedingt zu bevorzugen. Die zweite Variante hat den Vorteil, dass der Vertrag und somit auch ein möglicher Todesfallschutz erhalten bleiben und der verfügbare Betrag ohne Schufa-Eintrag und -Abfrage erhalten werden kann. Letzteres ist allerdings abhängig von der Gesellschaft und dem gewählten Tarif.

Bei einem Policendarlehen handelt es sich vereinfacht gesagt um eine Vorauszahlung des Rückkaufwertes. Diese Form des Darlehens ist besonders dann interessant, wenn eine Versicherungspolice kurz vor der Auszahlung steht, oder ein kurzfristiges Darlehen benötigt wird. Die Vorabauszahlung muss verzinst werden.

Neben den Versicherungsunternehmen, die dieses Policendarlehen anbieten, existiert mittlerweile auch ein Zweitmarkt, der Policendarlehen gegen Abtretung des Vertrages offeriert. Auch hier verzichten manche Anbieter auf Schufa-Abfrage und Schufa-Eintrag. Eine andere Alternative zu Kündigung und Beleihung des Versicherungsvertrages ist der Verkauf der Police. Dieser Verkauf ist in der Regel lukrativer als die Kündigung.

Arbeitgeber und Privatleute

Arbeitgeber vergeben zuweilen Darlehen an langjährige und gute Mitarbeiter. Auch diese Form des Darlehens ist Schufa-unabhängig und bietet eine Möglichkeit, an vergleichbar günstiges Geld zu kommen.

Eine weitere Möglichkeit bieten Privatkredite. Personen, die ohnehin bereit sind, eine Bürgschaft zu übernehmen, können direkt angesprochen werden, ob sie das Darlehen nicht direkt ausreichen. Dies spart den Bankweg und schafft den Weg für ein zinsgünstiges Darlehen ohne Schufa-Abfrage.

Eine andere Form, eine Finanzierung von Privatleuten zu erhalten, bieten diverse Internetplattformen. Hier kann das eigene Projekt oder Vorhaben vorgestellt werden. Privatleute entscheiden dann, ob das Vorhaben für eine Investition interessant ist. Der Schufa-Score wird zwar angegeben, die eigene Darstellungsmöglichkeit des Vorhabens kann dennoch Menschen davon überzeugen, in dieses Vorhaben zu investieren.

Pfandhaus und Schuldnerberatung

Führen alle diese Wege nicht zum Ziel, bleibt nur der Weg zum Pfandhaus. Dieses bietet für einen kurzen Zeitraum die Option, Geld für ein hinterlegtes Pfand zur Verfügung zu stellen. Selbst Autos können als Sicherheit gestellt werden. Wird nach einer bestimmten Zeit das Pfand nicht eingelöst, wird das Pfand verwertet.

Sind auch solche Werte nicht vorhanden, bleibt nur die Neuordnung der privaten Finanzen. Die Kosten sind den Einnahmen gegenüberzustellen und Wege zu finden, den Privathaushalt zu konsolidieren. Eine Schuldnerberatung kann und sollte hier helfen.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: