Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Finanzierung günstig

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, wird in der Regel immer nach einer günstigen Finanzierung schauen. Schon kleinste Veränderungen im Zinssatz können sich recht deutlich auf die Kosten des Kredites auswirken. Besonders bei großen Finanzierungen, wie beispielsweise bei Immobilien oder bei einer Finanzierung für ein Auto, können so sehr schnell mehrere tausend Euro zusammenkommen, die man entweder mehr oder weniger für eine Finanzierung aufbringen muss. Doch wie findet man eine günstige Finanzierung? Woran erkennt man sie und was sollte man bei deren Aufnahme unbedingt beachten?

Eine günstige Finanzierung finden

Viele Banken und Sparkassen werben damit, dass man bei ihnen sehr günstige Finanzierungen zu fairen Konditionen erhalten kann. Doch Werbung und Realität können mitunter sehr weit auseinander liegen. Denn auch wenn das Angebot des Kreditinstitutes sehr günstig klingt – die Bonität des Kreditnehmers entscheidet im Endeffekt immer darüber, ob es sich wirklich lohnt oder ob die Zinsen so sehr in die Höhe schnellen, dass das vermeintlich günstige Angebot plötzlich zu einer Kostenfalle wird.

Die Bonität und ihre Auswirkung auf die Finanzierung

Viele Verbraucher unterschätzen die Wichtigkeit der Bonität. Sie gehen davon aus, dass ein festes Arbeitsverhältnis und ein erträgliches Einkommen vollkommen ausreichend sind, um bei den Banken jeden nur erdenklichen Kredit zu bekommen. Doch dem ist schon lange nicht mehr so. Seit der Bankenkrise und den vielen Ausfällen, die die Banken durch mangelnde Rückzahlung von zu leichtfertig vergebenen Krediten verbuchen mussten, sind diese besonders kritisch bei der Auswahl ihrer Kunden geworden. Jeder noch so kleine Kreditantrag wird gründlich geprüft. Der Antragsteller muss viele Sicherheiten bieten können, um in den Genuss einer Finanzierung zu kommen. Eine große Sicherheit stellt in diesem Zusammenhang die Bonität dar. Sie zeigt nicht nur auf, ob das Einkommen hoch genug ist, sondern bewertet auch die Zahlungsmoral des Verbrauchers sowie seine familiäre Situation. Aus diesen Werten kann die Ausfallquote errechnet werden. Sie sagt aus, wie hoch die Chance ist, dass der Kreditnehmer den Kredit nicht zurückzahlt. Ist die Ausfallquote sehr gering und die Bonität dadurch sehr hoch, erhält man eine günstige Finanzierung. Je schlechter die Bonität und die Ausfallquote, umso höher auch die Zinsen und umso teurer die Finanzierung.

Wie man feststellt, ob die Finanzierung günstig ist

Um feststellen zu können, ob eine Finanzierung günstig oder teuer ist, muss man nicht zwingend ein Finanzexperte sein. Es reicht bereits aus, wenn man den Finanzmarkt ein wenig beobachtet und vor der Kreditaufnahme einige Angebote miteinander vergleicht. Einen solchen Vergleich nimmt man im besten Fall im Internet vor. Hier gibt es Vergleichsrechner, die man lediglich mit ein paar Daten füttern muss und die anhand dieser Daten ein paar passende Kreditangebote herausfinden. So sollte man für die Suche immer wissen, welche Art von Kredit man sich wünscht, wie hoch die Kreditsumme sein soll und welche monatliche Ratenbelastung möglich ist. Zudem muss man allgemeine Angaben zum Alter, Familienstand und Einkommen machen. Alle Daten können anonymisiert eingegeben werden, da es sich bei der Nutzung des Vergleichsrechners nicht um eine Beantragung der Finanzierung handelt. Hat man ein günstiges Angebot gefunden, so kann man überlegen, ob man die Bank persönlich kontaktieren möchte, oder ob man deren Onlineformular nutzt. Beide Wege sind möglich, um eine günstige Finanzierung zu beantragen. Die Bank wird dann die entsprechenden Kreditunterlagen erstellen und dem Kreditnehmer zur Durchsicht zur Verfügung stellen. Stimmen beide Parteien dem Vorschlag zu, kann es zur Kreditunterzeichnung und zur Auszahlung des Kredites kommen. Wie lange dies dauert, hängt von verschiedenen Kriterien ab. So muss man als Antragsteller erst alle wichtigen Unterlagen vorlegen können, bis die Bank einen Antrag prüft. Hat man diese zur Hand, geht die Überprüfung schnell. Ansonsten müssen die fehlenden Unterlagen nachgereicht werden, was natürlich Zeit beansprucht.

Eine günstige Finanzierung erkennt man daran, dass die Zinsen niedrig sind. Hier ist es der effektive Jahreszins, dem man besondere Beachtung schenken sollte. Er enthält alle Kosten für die Finanzierung und zeigt so dessen wahren Wert an. Durch einen Vergleich verschiedener Angebote kann man immer den günstigeren Kredit ermitteln. Dieser kann von einem Kreditinstitut stammen, das im Filialsystem arbeitet. Oder er stammt von einer Direktbank, die ohne Filialen auskommt und die den Kontakt zu ihren Kunden ausschließlich per Brief, e-Mail oder Telefon hält. Beide Banksysteme haben ihre Vor- und Nachteile, die sich aber nicht negativ auf die Finanzierung auswirken müssen. Vielmehr muss man selbst für sich entscheiden, ob man den direkten Kontakt zum Geldinstitut wünscht und benötigt, oder ob der indirekte Kontakt als ausreichend eingestuft wird.

Fazit

Momentan gibt es sehr viele günstige Finanzierungen. Mit Hilfe eines Vergleiches von unterschiedlichen Angeboten kann man das beste Angebot für die eigenen Bedürfnisse ermitteln, um in Anschluss die Finanzierung abzuschließen. Allgemein gilt die These, dass eine Finanzierung dann besonders günstig ist, wenn die Bonität sehr gut ist. Mit nachlassender Bonität steigen auch die Zinsen und der Kredit wird teurer.

Tipp: Sollte die eigene Bonität nicht gut genug sein, um eine günstige Finanzierung aufnehmen zu können, lohnt es sich, einen Bürgen oder einen Mitantragsteller hinzuzuziehen. Er könnte die eigene Bonität ausgleichen und so dafür sorgen, dass die Finanzierung doch noch günstig wird.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: