Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Finanzierung Auto

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Der Kauf eines Neuwagens kommt oft unverhofft – zum Beispiel nach einem größeren Schaden. Aber selbst wenn die Anschaffung eines neuen Autos weit im Voraus geplant wird, ist die sofortige Bezahlung des kompletten Kaufpreises eher die Ausnahme als die Regel. Der weitaus größte Teil der Neuanschaffungen wird finanziert. Die wichtigsten Autofinanzierungen stellen wir im folgenden Vergleich gegenüber.

Ratenkauf – Der kalkulierbare Klassiker

Bei einem Ratenkauf nimmt der Kund vor Erwerb des Autos einen Kredit auf, mit dem anschließend der Neuwagen bezahlt wird. Viele Hausbanken bieten spezielle Autokredite zu besonderen Konditionen an. Aber auch die Autobanken der großen Konzerne verfügen über entsprechende Angebote. Die Höhe der monatlichen Raten ist dabei abhängig vom Neupreis des Wagens, der Höhe der geleisteten Anzahlung und der Vertragslaufzeit. Eine entscheidende Rolle spielt selbstverständlich der effektive Jahreszins. Dieser ist bei den Angeboten der klassischen Banken und Sparkassen marktabhängig und kann von Institut zu Institut schwanken. Spezielle Autobanken verbinden ihre Kredite oft mit Werbeangeboten, so dass die angebotenen Zinssätze je nach Automodell mehr oder weniger stark variieren können. Die Banken der großen Automobilclubs bieten ebenfalls spezielle Autokredite an. Ein ausführlicher Vergleich ist in jedem Falle ratsam.

Bei vielen Autokreditangeboten wird eine Restschuldversicherung angeboten. Diese Versicherungen garantieren in bestimmten Fällen die komplette oder teilweise Übernahme der monatlichen Tilgungsraten. Zu den Risiken die über eine Restschuldversicherung abgedeckt werden können gehören Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Tod des Kreditnehmers. Eine Restschuldversicherung kann die Höhe der monatlichen Belastung spürbar beeinflussen. Darüber hinaus gilt es, die Versicherungsbedingungen genau auf Karenzzeiten und Ausschlusskriterien zu überprüfen. Am Ende der Vertragslaufzeit eines Ratenkredites gehört das Fahrzeug in jedem Falle dem Kunden. Vorher wird der Fahrzeugbrief als Sicherheit bei der Bank hinterlegt.

Drei-Wege-Finanzierung – Flexibles Modell für Unentschlossene

Anbieter dieses Modells sind in der Regel die Banken der Autohäuser. Vom Prinzip her gleicht das Drei-Wege-Modell der Finanzierung durch einen Autokredit: der Kunde zahlt über einen vorher vereinbarten Zeitraum einen festen monatlichen Betrag. Dieser Betrag ist abhängig von der Laufzeit (bis zu 72 Monate) und der vorher geleisteten Anzahlung. All Anzahlung akzeptieren viele Autohäuser auch eine Inzahlungnahme des Gebrauchten. In Folge des neuen Kaufvertragsrechtes aus dem Jahre 2002 sind viele Autohändler allerdings nicht mehr bereit, ältere Fahrzeuge mit einer hohen Kilometerleistung in Zahlung zu nehmen, da sie diese nur noch schwer weiterverkaufen können. Private Verkäufer sind im Gegensatz zu gewerblichen Händlern von der Gewährleistungspflicht ausgenommen, so dass sich durch einen Privatverkauf oft höhere Preise für Gebrauchtfahrzeuge erzielen lassen.

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit entscheidet sich der Kunde bei der Drei-Wege-Finanzierung zwischen drei Möglichkeiten:

  1. Der Wagen wird zum kalkulierten Restpreis an den Händler zurückgegeben und der Kunde erhält ein neues Fahrzeug zu neuen Konditionen.
  2. Der Käufer begleicht die meist relativ hohe Schlussrate (auch Ballonrate genannt). Die Höhe dieser Rate richtet sich ebenfalls nach dem kalkulierten Gebrauchtwert des Fahrzeugs.
  3. Der Kunde geht eine Anschlussfinanzierung der Ballonrate ein. Hierbei kommt in der Regel ein Ratenkredit zum Zuge.

Am Ende der Vertragslaufzeit hat der Kunde also die Wahl, ob er das Auto behalten möchte, oder lieber ein neues Fahrzeug finanziert.

Leasing – der Klassiker für bilanzierungspflichtige Unternehmen

Das Leasen eines Fahrzeugs bietet vor allem für Unternehmen einige steuerliche Vorteile. Der Kunde wird nicht Eigentümer des Fahrzeugs, sondern mietet es lediglich zu einer fixen monatlichen Leasingrate. Nach Ablauf der vorher festgelegten Leasinglaufzeit wird das Fahrzeug in jedem Fall zurück gegeben. In Ausnahmefällen kann Leasing auch für Privatkunden interessant sein. Allerdings sind die monatlichen Raten meist höher als bei vergleichbaren Angeboten der übrigen Finanzierungsmöglichkeiten.

Mobilitätspakete – die Rundum-Sorglos-Variante

Seit ihrer Einführung im Jahre 2006 erfreuen sich die sogenannten Mobilitätspakete der Automobilbanken stetig wachsender Beliebtheit. Hierbei finanziert der Kunde nicht nur Zins und Tilgung eines Kredites. Vielmehr werden mit einer festen monatlichen Rate auch die Kosten für Versicherung, Steuern wie Reparatur- und Wartungsarbeiten bezahlt. Der Kunde erwirbt also weniger ein Auto, sondern vielmehr ein komplettes Dienstleistungspaket rund um das neue Fahrzeug. Bei diesen Angeboten sollte auf jeden Fall auf die genauen Konditionen geachtet werden. Bei vielen Mobilitätspaketen sind bestimmte Wartungsarbeiten und Verschleißteile von der Finanzierung ausgenommen und müssen zusätzlich bezahlt werden. Die Vorteile eines Mobilitätspakets sind eine hohe Flexibilität durch kurze Vertragslaufzeiten kombiniert mit der Sicherheit gut kalkulierbarer Kosten. In der Regel tauchen keine plötzlichen Werkstattkosten durch eine umfangreiche Reparatur auf, da diese in der Servicegebühr enthalten sind.

Barzahlung – der unterschätzte Exot

Durch den derzeitigen starken Konkurrenzkampf der Automobilhersteller und daraus folgend auch der Autohäuser kann eine Barzahlung des Neuwagens durchaus noch von Vorteil sein. Bei Barzahlung haben die Händler einen deutlich größeren Spielraum, wenn es darum geht, größere Nachlässe oder Extras zu gewähren.

Fazit

Der Kauf eines Neuwagens stellt eine finanzielle Hürde dar, die die wenigsten Kunden sofort durch eine Barzahlung überspringen. Zur Finanzierung eines Neufahrzeugs bieten Banken, Sparkassen und spezielle Autobanken vielfältige Möglichkeiten an. Kunden, die sicher sind, das Auto lange fahren zu wollen können durch besondere Kreditangebote der Autohäuser für bestimmte Modelle profitieren. Wer mehr Flexibilität möchte, ist mit einer Drei-Wege-Finanzierung gut beraten. Am Ende der Laufzeit wird entschieden, ob der Kunde das Auto behält oder ein neues möchte. Mobilitätspakete bieten ein Höchstmaß an Flexibilität, da der Kunde mit einem monatlichen Betrag auch alle Unterhaltskosten des Fahrzeugs bezahlt. Als Sonderweg für Unternehmen bieten sich Leasingverträge an.

Zurück zur Hauptseite: Kredit Wissen

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: