Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Kredite für Schüler

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Kredite helfen, größere Anschaffungen langfristig zu finanzieren. Durch diese gehen die Beteiligten aber auch eindeutige Verpflichtungen ein. Daher sind Kredite für Schüler auch mit besonderen Auflagen verbunden.

Grundsätzliche Informationen

Bei Krediten für Schüler gibt es deutliche Einschränkungen, einerseits weil es gesetzliche Bestimmung gibt, andererseits weil die Banken in diesem Bereich sehr vorsichtig sind. Minderjährige dürfen in Deutschland keinen Kredit bekommen. Benötigen diese dennoch einen, müssen die Eltern sich beteiligen und als Mitkreditnehmer fungieren. Sie bürgen damit für ihre Kinder und müssen eventuell auch deren Auflagen und Rückzahlungen übernehmen. Doch auch Schüler über 18 haben es meist schwer, einen Kredit zu bekommen. Die Banken sehen dabei ein zu hohes Risiko, da ein Schüler in den meisten Fällen kein geregeltes Einkommen hat und so eine sichere Rückzahlung nicht als gesichert gilt. Auch ein Nebenjob reicht in der Regel nicht, um die Bank von der eigenen Kreditfähigkeit zu überzeugen, da die Einnahmen aus diesem meistens zu gering sind. Daher bekommen auch volljährige Schüler nur in wenigen Fällen einen Kredit. Einfacher wird es mit einem Mitkreditnehmer. Dieser muss jetzt kein Elternteil mehr sein, allerdings muss dieser dennoch bei einer eventuellen Zahlungsunfähigkeit für den Schüler einspringen. Daher sollten sich alle Beteiligten sehr gut überlegen, ob sie genug gegenseitiges Vertrauen besitzen, sich auf dieses enge Verhältnis einzulassen. Ein möglicher Bürge muss außerdem mehrere Anforderungen erfüllen. Er muss unter anderem ein regelmäßiges Einkommen haben. Die notwendige Höhe von diesem richtet sich nach der Höhe des geforderten Kredits. Daneben darf er selbst noch keine hohen finanziellen Verpflichtungen aufgrund eigener Kredite haben. Dadurch fallen auch viele Eltern bereits durch das geforderte Raster.

Sollten Eltern für ihre Kinder bürgen?

Das ist eine schwierige Frage, die jedes Elternteil für sich entscheiden muss. Hierbei kommt es nämlich auch auf die Frage an, wie das eigene Kind erzogen werden soll. Viele Eltern möchten, dass ihr Kind lernt, dass es sich Geld selbst verdienen muss und nichts geschenkt bekommen. Oft wird darauf hingewiesen, dass gerade Jugendliche erst dann den Wert des Geldes respektieren, wenn sie es sich hart erarbeitet haben. In diese Auffassung von Erziehung würde ein Kredit wohl nicht passen. Andererseits müssen Schüler darüber hinaus auch lernen, dass sie Verantwortungen haben und gewisse Regeln einhalten müssen. Dabei kann ein Kredit helfen. Außerdem schließt dieser ja nicht aus, dass die Kinder oder Jugendlichen nicht weiterhin noch einen Nebenjob haben. Ganz im Gegenteil, denn erst dadurch werden sie in der Lage sein, diesen zurückzubezahlen. Darüber hinaus werden sie sich dadurch bewusst, dass alle ihre Anschaffungen und Entscheidungen weitreichende Konsequenzen haben. Wenn sie sich etwas anschaffen wollen, müssen sie noch lange darauf hinarbeiten, dieses abzubezahlen. Die Eltern sollten also von Fall zu Fall entscheiden. Wichtig ist aber auf jeden Fall, dass das Kind oder der Jugendliche in der Familie an die neue Verantwortung und die darauf folgenden Verpflichtungen sorgsam herangeführt und nicht ganz mit ihnen allein gelassen wird. Dennoch sollte klar sein, dass die Möglichkeit alles an die eigenen Eltern abzugeben nicht besteht. Selbst wenn das Kind eine Rate mal nicht bezahlen kann und die Eltern daher aushelfen müssen, sollten diese darauf bestehen, das Geld von ihrem Sohn oder ihrer Tochter befristet zurückzubekommen. Nur so kann ein vernünftiger Umgang mit Geld gefördert werden.

Dispositionskredit für Schüler

Eine Alternative, die auch schon Minderjährige nutzen können, ist der Dispositionskredit. Dieser kann einfach auf dem üblichen Schülerkonto eingerichtet werden. Dabei bekommt der Schüler die Möglichkeit bis zu einer gewissen Grenze einen Minusstand aufzubauen. Dadurch bekommt dieser einen erheblich erweiterten finanziellen Spielraum und kann die eigenen Ausgaben besser verwalten. Allerdings birgt diese Möglichkeit auch erhebliche Gefahren. Ein Dispositionskredit ist mit extrem hohen Zinsen verbunden, daher kann es schnell zu einer dauerhaften Überschuldung kommen. Außerdem haben die Eltern so nicht die Kontrolle darüber, was ihr Kind mit dem Geld macht und vor allem, ob es sich verantwortungsvoll damit verhält. Gerade Jugendliche können manchmal noch nicht richtig einschätzen, wie hoch die Zinsen tatsächlich werden können.

Kredite für Volljährige

Schüler ab 18 sollten eigentlich keine Probleme haben, einen Kredit bei einer Bank zu bekommen. In der Realität bekommen Schüler ohne Einkommensnachweis aber nur in den wenigsten Fällen wirklich einen Kredit. Es gibt aber mehrere Möglichkeiten, diese Praxis zu umgehen. Eine Alternative ist das Private Darlehen. Dabei leiht sich der Betroffene Geld bei einem privaten Kontakt aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis. Dabei sollte allerdings beachtet werden, dass eine persönliche Beziehung durch solche Verpflichtungen stark belastet werden kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Verpflichtungen und Bedingungen deutlich in einem offiziellen Vertrag niedergeschrieben und festgelegt werden. Dadurch werden nachhaltige Konflikte verhindert. Wenn ein Kredit bei einer Bank vorgezogen wird, muss der jeweilige Schüler eine Sicherheit vorlegen. Das kann ein Besitz, wie zum Beispiel eine Immobilie sein, aber auch eine Versicherung oder ein Bürge. Ein Bürge ist darunter für einen Schüler wohl die vernünftigste Alternative, da er dabei wenig aufs Spiel setzt und sich gerade Eltern meist bereitwillig anbieten.

Zurück zur Hauptseite: Verwendungszweck Kredit

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: