Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Fiese Abzocke beim Autokauf

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(NEU: Artikel bewerten!)
Loading...

Wir sind im Netz auf einen sehr interessanten Beitrag zum Thema Abzocke beim Autokauf bzw. Betrug beim Autoverkauf gestoßen. Diesen finden Sie weiter unten. Hier eine Zusammenfassung des Beitrags über die gängigsten Abzocke-Maschen beim Autokauf.

Überrumpelung

Dies betrifft Kärtchenhändler, die zunächst telefonisch sofort auf den vereinbarten Preis eingehen, anschließend das Auto jedoch rigoros schlechtmachen und den Preis runterhandeln. Achtung: Sie sind im Recht und haben Anspruch auf den telefonisch vereinbarten Kaufpreis!

Sachmängelhaftung

Der Händler verkauft den Wagen hier für einen Dritten, also über eine Privatperson, mit der der Vertrag über den Autokauf zustande kommt. Häufig wird bei Abzockern ein Strohmann genutzt, etwa ein Freund des Autohändlers. Kommt es zeitnah zu einem Schaden am Wagen, entzieht sich der Händler so einer Gewährleistung und man bleibt auf dem Schaden sitzen.

Anzahlungsmasche

Vorsicht bei zu unglaublich klingenden Schnäppchen auf Verkaufsportalen im Netz! Der Verkäufer gibt bei Kontaktaufnahme vor, momentan geschäftlich im Ausland zu sein. Den Wagen könnte er verschiffen lassen, dafür fordert er jedoch eine Anzahlung. Nicht selten werden anschließend (angebliche) Papiere des Wagens per E-Mail verschickt, um die Seriösität und Echtheit des Deals zu unterstreichen.

Per Bargeldtransfer wird anschließend die Anzahlung ins Ausland geleistet. Ist das Geld überwiesen, sind die Betrüger plötzlich nicht mehr zu erreichen. Nicht selten erhalten die ahnungslosen Opfer anschließend noch eine Nachricht der angeblichen Shipping-Company, die mitteilt, dass das Auto nun ausgeliefert werden kann – natürlich nur, sofern auch die zweite Hälfte des Kaufpreises gezahlt wird.

Garantiefalle

Scheinbar bietet der Händler dem Kunden beim Gebrauchtwagenkauf eine nützliche Garantie an, die bei Zahlung einer monatlichen Rate Inspektionen und Reparaturen auf Garantie einschließen soll. Tritt ein Schaden auf, folgt oft die große Überraschung: Einen Großteil der Kosten muss man meist dennoch übernehmen, selten zahlt die Versicherung zu 100%.

Werbefahrer-Trick

Im Internet tummeln sich viele Anzeigen für „Neuwagen Test- oder Werbefahrer„. Gegen eine Gebühr meldet man sich hierfür an. Der Verdienst soll die Kreditraten für ein neues Auto dann quasi wie von selbst bezahlen. Dennoch ist eine erfolgreiche Vermittlung von den Portalen nicht garantiert, die Anmeldegebühr aber in jedem Fall weg.

Wir hoffen unser Artikel hilft Ihnen, damit Sie nicht auf Autokauf Abzocker hineinfallen.

NEU: Top-Empfehlungen 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im Juni: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: