Neu! Der seriöse Kreditvergleich:

Darlehen berechnen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Bei der Berechnung einer Kreditsumme fallen viele Faktoren ins Gewicht, die einem in der Regel anfangs nicht bewusst sind. Denn ein Darlehen berechnet sich nicht nur aus der gewünschten und benötigten Kreditsumme, sondern auch anhand der Bonität, der gewünschten Laufzeit und den Zinsen. Daher sollte man sich vor einem Darlehen gründlich informieren und verschiedene Anbieter vergleichen. Vor der Beantragung eines Darlehens sollte man jedoch bereits selber einige Faktoren berechnen, um die mögliche Höhe und die Finanzierbarkeit des Darlehens abschätzen zu können.

 

Die Darlehenssumme berechnen

Die wichtigste Grundlage, um ein Darlehen zu berechnen, ist selbstverständlich die benötigte Summe. Dabei sollte man jedoch nicht nur von dem aktuellen Bedarf ausgehen, sondern auch die mit dem Darlehen verbundene Kosten mit einrechnen. Denn es fallen in der Regel für die Bewilligung des Darlehens ebenfalls Gebühren an, die von der Darlehenssumme wieder abgezogen werden. Wer hier dann zu knapp kalkuliert hat, dem fehlt am Ende genau dieser Betrag. Doch auch neben den Bankkosten können sich die Beträge schnell verändern.

Gerade wer ein Darlehen für den Kauf oder Bau eines Hauses oder einer Eigentumswohnung benötigt, sollte sich im Klaren darüber sein, dass neben den veranschlagten Kosten noch weitere Ausgaben auf einen zukommen, die bis zu 10% des ursprünglichen Kaufpreises ausmachen können. Erst wenn diese Kosten alle einkalkuliert sind, kann die Höhe des Darlehens korrekt berechnet werden. Damit ergeben sich allerdings oftmals deutlich höhere Beträge, als es die ersten Kalkulationen der Finanzierung ergeben haben, so dass in der Regel eine höhere Darlehenssumme vergeben werden muss.

 

Das eigene Budget berechnen

Bevor man sich daran macht, ein Darlehen zu beantragen, sollte man auch das eigene Budget genau überblicken. So kann man noch vor der Beantragung eines Kredits genau kalkulieren, welche Summe einem für die Rückzahlungen des Darlehens zur Verfügung steht. Die meisten Kreditgeber achten darauf, dass auch nach der Zahlung der Raten und aller laufenden Kosten noch mindestens 10% – 15% des Monatsgehaltes vorhanden sind um eventuelle Ausgaben noch abfedern zu können. Daher sollte man bei der Berechnung des eigenen Budgets nicht zu knapp kalkulieren, nur um eine möglichst hohe Rate stemmen zu können.

Vor allem nicht regelmäßig auftauchende Kosten werden bei einer solchen Berechnung gerne übersehen. Jährlich zu zahlende Versicherungen zum Beispiel können ein kaum zu stopfendes Loch in die eigene Budgetplanung reißen und sollten daher stets in der Kalkulation berücksichtigt werden. Nur mit einem solchen gründlichen Budget-Kalkulation können Kreditgeber und Kreditnehmer genau berechnen, wie sicher die Rückzahlung des Kredites gewährleistet werden kann.

 

Bonität und Zinssatz

Je nachdem, welche Sicherheiten man anbieten kann, variieren auch die Zinssätze der Banken. Je besser die Bonität und je größer die Sicherheiten, umso geringer fallen in der Regel die Zinssätze aus. Abhängig von der jeweiligen Summe muss dazu natürlich auch die Laufzeit des Kredites beachtet werden. Geht man von einer langfristigen Finanzierung aus, die über 120 Monate läuft, so summieren sich auch geringe Zinssätze zu einer stattlichen Summe. Um die monatlichen Kosten zu berechnen, nutzt man am besten folgende, einfache Formel:

Kapital * Zins * Laufzeit (Monate) / 100 *12

Geht man nun davon aus, dass man einen Kredit über 20.000 Euro benötigt und man einen Zins von 6,5% angeboten bekommt, und dieses Darlehen über 120 Monate laufen soll, so ergibt sich folgende Rechnung:

20.000 * 0,065 * 120 /100 * 12 = 130

Man würde also für diesen Kredit im Monat 130 Euro an Zinsen zahlen. Rechnet man dies nun auf 120 Monate um, ergibt sich eine insgesamt zu zahlende Summe von 15.600 Euro nur an Zinsen. Zusammen mit der Darlehenssumme würden so knapp 300 Euro pro Monat zurückzuzahlen sein, um das Darlehen im Verlauf von 120 Monaten zu begleichen.

 

Großkredite mit langen Laufzeiten oftmals günstiger

Oftmals lohnen sich vor allem langfristige Darlehen deutlich besser als kleine Kredite mit kurzen Laufzeiten. Da diese Kleinkredite, wie zum Beispiel ein Kontokorrentkredit, in der Regel täglich abgerechnet werden, steigt die zu zahlende Zinssumme bei diesen Krediten deutlich stärker an. Auch hier wieder ein Rechenbeispiel. Für eine realistischere Darstellung verringern wir den Kredit auf 2000 Euro und die Dauer auf 120 Tage.

Es gilt wieder Kapital * Zins * Laufzeit (Tagen) / 100 * 360

2000 * 0,065 * 120 / 100 * 360 = 0,43

Man würde also pro Tag knapp 43 Cent an Zinsen zahlen. Auf die 120 Tage gerechnet ergeben sich so Zinsen von 52 Euro für den Zeitraum von 120 Tagen, also knapp 3 Monaten. Rechnet man dies nun hoch, stellt man schnell fest, dass sich gerade Tagesaktuelle Abrechnungen nicht lohnen und eher zu deutlich höheren Zinskosten führen, als langfristige Darlehen. Daher sollte man schauen, dass man bei der Berechnung des Darlehens dafür sorgt, dass die Laufzeit der Höhe angemessen ist und die Zinsbelastung dadurch entsprechend minimiert wird.

So kann man auch bei kleinen Darlehen deutlich an Zinsen sparen und die eigenen Kosten für einen solchen Kredit minimieren. Erst aus der Kombination aller Faktoren lassen sich die verschiedenen Möglichkeiten eines Darlehens berechnen. Abhängig von der Höhe des eigenen Budgets, dem jeweiligen Finanzierungsbedarf und den aktuellen Zinsen lassen sich vernünftige Rückschlüsse über das Darlehen anstellen. Solange das Budget und die finanzielle Absicherung stimmen, steht einem Darlehen in variabler Höhe nichts mehr im Wege.

Zurück zur Hauptseite: Darlehen

NEU: Top-Empfehlung 2019

+++ EIL +++ Negativzins-Kredit Sonderaktion im September: 1.000 Euro für MINUS 0,4 Prozent Zinsen! +++
  • 100% seriöser Anbieter - bekannt aus dem TV!
  • ► Kreditentscheidung innerhalb von nur 24h!
  • ► Mini-Rate: 41,49 Euro / Monat
  • ► schnelle Auszahlung
  • ► freie Verwendung
  • ► 1000 Euro Kredit, nur 995,83 Euro zurückzahlen!

Unser Tipp für alle, die schnell einen kleinen Kredit brauchen!

» HIER klicken zum Angebot

Seriöse Kredite

Getestete Anbieter von A bis Z: